Im Rahmen der allgemeinen Kontrollen zur Einhaltung der Corona-Schutzverordnung, kam es am Freitagabend zu mehreren Verstößen. An der Cainsdorfer Straße in Zwickau feierten fünfzehn Jugendliche eine Party. Beim Eintreffen der Beamten flüchteten Sie. Drei von ihnen konnten gestellt werden.

Im selben Zeitraum trafen sich achtzehn Jugendliche und Erwachsene auf dem Marktplatz in Wilkau-Haßlau. Die Identität von sieben Personen wurde festgestellt.

Entsprechende Anzeigen wurden gefertigt. (kh)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!