Mittwoch, April 14Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Monat: Dezember 2020

Aue-Bad Schlema: Drei Verletzte nach Unfall auf Autobahnzubringer/Zeugenaufruf

Aue-Bad Schlema: Drei Verletzte nach Unfall auf Autobahnzubringer/Zeugenaufruf

Unfall, Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
(4965) Gegen Mittag sind bei einem Verkehrsunfall auf dem Autobahnzubringer (S 255) drei Menschen verletzt worden. Eine 31-Jährige war mit einem Pkw Skoda Octavia auf der Chemnitzer Straße (S 255) aus Richtung Aue in Richtung Autobahn 4 unterwegs. Mit einem Skoda Kodiaq befuhr ein 55-Jähriger die Gegenrichtung. Auf gerader Strecke, etwa auf Höhe des Modellflugplatzes, stießen die sich entgegenkommenden Fahrzeuge zusammen. Die 31-Jährige, ihr Beifahrer (27) als auch der 55-Jährige erlitten Verletzungen und wurden zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden summiert sich auf rund 25.000 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen und sucht Zeugen. Wer hat den Unfall beobachtet? Wer kann Angaben zum Fahrverhalten der beiden Beteiligten vor dem Zusamme...
Reichenbach: Diebe in Einkaufsmärkten unterwegs

Reichenbach: Diebe in Einkaufsmärkten unterwegs

Diebstahl, Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Drei unbekannte Diebe (männlich) streifen durch Aldi-Märkte. Nachdem sie auf bisher unbekannte Art und Weise Zigaretten im Wert von zirka 350 Euro aus dem verschlossenen Regal erbeuten konnten, zogen sie weiter zur nächsten Filiale nach Mylau.  Dort wurden  sie durch den alarmierten Sicherheitsdienst abgeschreckt und flüchteten. Nach Zeugenhinweisen besteht der Verdacht, dass es sich um rumänische Staatsbürger handelt. (hs)
Plauen: Sachbeschädigung durch „ACAB“ Graffiti

Plauen: Sachbeschädigung durch „ACAB“ Graffiti

Sachbeschädigung, Aktuell, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Unbekannte Täter haben den Begriff der Kunst falsch verstanden. Die Schmierfinken besprühten die Wand eines Einkaufsmarktes an zwei Stellen mit „ACAB“. Dazu verwendeten sie eine Schablone und die Farben Schwarz, Rosa und Rot. Der Schaden wird mit zirka 500 Euro angegeben. (hs) Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zu der Straftat geben können, melden sich bitte im Polizeirevier Plauen unter Telefon 03741/140.  
Lichtenstein: Trunkenheit im Verkehr

Lichtenstein: Trunkenheit im Verkehr

Sonstiges, Aktuell, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
In der Nacht zum Mittwoch, gegen Mitternacht, hielten Polizeibeamte des Reviers Glauchau auf der Niclaser Straße den Fahrer eines Peugeot-Transporters an und unterzogen ihn einer Verkehrskontrolle. Dabei stellten sie fest, dass der 49-Jährige offenbar alkoholisiert war. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von einem Promille. Daraufhin brachten die Polizisten den Deutschen zur Blutentnahme ins Krankenhaus, stellten den Fahrzeugschlüssel sicher und fertigten eine entsprechende Anzeige. (cf)
Glauchau: Fensterscheibe durch Steinwurf zerstört – Polizei sucht Zeugen

Glauchau: Fensterscheibe durch Steinwurf zerstört – Polizei sucht Zeugen

Sachbeschädigung, Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
In der Nacht zum Mittwoch haben unbekannte Täter einen Stein gegen das geschlossene Fenster einer Wohnung innerhalb eines Mehrfamilienhauses an der Geschwister-Scholl-Straße geworfen. Dadurch ging die Scheibe zu Bruch und die Gardine wurde beschädigt. Der entstandene Schaden beläuft sich auf circa 1.300 Euro. Wem sind gegen 02:20 Uhr verdächtige Personen in der Nähe der Geschwister-Scholl-Straße aufgefallen? Zeugenhinweise erbittet die Polizei in Glauchau, Telefon 03763 640. (cf)
Crimmitschau: Corona-Verstoß – Feier mit vier Personen unterschiedlicher Hausstände

Crimmitschau: Corona-Verstoß – Feier mit vier Personen unterschiedlicher Hausstände

Sonstiges, Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Am späten Dienstagabend wurde der Polizei mitgeteilt, dass in einer Wohnung in der Crimmitschauer Innenstadt vier Personen aus vier verschiedenen Haushalten feiern würden, was aktuell laut Corona-Schutz-Verordnung nicht erlaubt ist. Die Beamten stellten die besagten vier Personen im Alter zwischen 24 und 38 Jahren fest und erstatteten entsprechende Ordnungswidrigkeitsanzeigen. Danach verließen die drei nicht zum Haushalt gehörenden Personen die Wohnung. (cf)  
Mülsen: Einbruch in Gartenlaube

Mülsen: Einbruch in Gartenlaube

Einbruch, Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Unbekannte Täter hebelten in den vergangenen Tagen eine Laube innerhalb eines Gartens an der August-Bebel-Straße auf. Bei einer weiteren Laube versuchten sie dasselbe, scheiterten jedoch. Die Täter entwendeten nichts, hinterließen jedoch einen Sachschaden von rund 300 Euro. Wem sind im Tatzeitraum verdächtige Personen in der Nähe des Gartens aufgefallen? Zeugen werden gebeten, sich im Polizeirevier in Zwickau zu melden, Telefon 0375 44580. (cf)
Mülsen: Corona-Verstoß – Zu viele Haushalte beisammen

Mülsen: Corona-Verstoß – Zu viele Haushalte beisammen

Sonstiges, Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Ein Anrufer meldete sich am Dienstagabend im Zwickauer Polizeirevier und teilte mit, dass sich sechs Personen in einem Schuppen innerhalb eines Gartens aufhalten würden. Die Beamten überprüften dies und stellten sechs Personen im Alter zwischen 19 und 73 Jahren aus drei verschiedenen Haushalten fest. Da dies einen Verstoß gegen die geltende Corona-Schutz-Verordnung darstellt, fertigten die Polizisten entsprechende Ordnungswidrigkeitsanzeigen. (cf)
Werda: Diebstahl aus Firmenräumen

Werda: Diebstahl aus Firmenräumen

Einbruch, Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
In der Zeit von Montagvormittag bis Dienstagvormittag drangen Unbekannte gewaltsam in Firmenräume an der Talsperrenstraße ein. Daraus entwendeten die Täter diverse Werkzeuge sowie Bargeld im Gesamtwert von rund 1.850 Euro. Der dabei entstandene Sachschaden ist auf rund 150 Euro geschätzt worden. Zeugen, welche die Täter beim Betreten oder Verlassen des Objektes gesehen haben oder die sonstige sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Auerbach zu melden, Telefon 03744 2550. (cs)
Plauen: Unfallflucht – Polizei sucht Zeugen

Plauen: Unfallflucht – Polizei sucht Zeugen

Unfall, Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Am Dienstag wurde ein Audi beschädigt, der auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes an der Neundorfer Straße abgestellt war. Nach ersten Erkenntnissen könnte ein Unbekannter die Beschädigungen mit einem roten Fahrzeug verursacht und sich anschließend entfernt haben, ohne seinen Pflichten nachzukommen. Am Audi entstand Sachschaden in Höhe von rund 1.000 Euro. Zeugentelefon: Polizeirevier Plauen, Telefon 03741 140. (cs)  
Bad Brambach: Von der Fahrbahn abgekommen

Bad Brambach: Von der Fahrbahn abgekommen

Unfall, Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Am Dienstagmittag befuhr ein 21-jähriger Smart-Fahrer die B 92 aus Richtung Schönberg in Richtung Bad Brambach. Etwa einen Kilometer nach dem Ortsausgang Schönberg kam er in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab, überfuhr ein Verkehrszeichen und kollidierte mit einem Baum. Durch den Unfall wurde der Smart-Fahrer leicht verletzt und musste ambulant behandelt werden. Der insgesamt entstandene Sachschaden ist auf rund 6.500 Euro geschätzt worden. Der Smart war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. (cs)
Crimmitschau: Alkoholisiert, vermutlich berauscht und ohne gültige Fahrerlaubnisc- 20-Jähriger wird bei Unfall schwer verletzt

Crimmitschau: Alkoholisiert, vermutlich berauscht und ohne gültige Fahrerlaubnisc- 20-Jähriger wird bei Unfall schwer verletzt

Unfall, Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Ein 20-jähriger Motorroller-Fahrer war am späten Dienstagabend auf der Dänkritzer Landstraße aus Richtung Dänkritz kommend in Fahrtrichtung Crimmitschau unterwegs und bog im Kreisverkehr auf die S 289 in Richtung Fichtestraße ab. Dabei verlor er die Kontrolle über den Piaggio-Roller, stürzte und zog sich schwere Verletzungen zu. Am Roller entstand ein Sachschaden von circa 250 Euro. Bei der Unfallaufnahme trafen die Polizeibeamten mehrere Feststellungen: Ein Atemalkoholtest bei dem 20-Jährigen ergab einen Wert von knapp 1,6 Promille und ein durchgeführter DrugWipe-Test reagierte positiv auf Amphetamine. Zudem war der Deutsche nicht im Besitz der erforderlichen Führerscheinklasse A1. Zur Behandlung seiner Verletzungen und zur Blutentnahme wurde er in ein Krankenhaus gebracht. Zudem erstatte...
Werdau: Unbekannte sprengen Zigarettenautomat

Werdau: Unbekannte sprengen Zigarettenautomat

Sachbeschädigung, Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
In der Nacht zu Mittwoch haben Unbekannte einen Zigarettenautomat aufgesprengt, der an der Kleinbernsdorfer Straße in Höhe des Hausgrundstücks 8 angebracht war. Der Automat wurde dabei vollständig zerstört. Der entstandene Sachschaden ist auf rund 5.000 Euro geschätzt worden. Derzeit ist nicht bekannt, ob die Täter Zigaretten oder Bargeld erbeuten konnten. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Tat oder auf die Täter geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Werdau zu melden, Telefon 03761 7020. (cs)
Plauen: Mehrere Anzeigen gegen 33-Jährigen

Plauen: Mehrere Anzeigen gegen 33-Jährigen

Diebstahl, Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Am Dienstagnachmittag betrat ein 33-jähriger Deutscher einen Einkaufsmarkt sowie einen Drogeriemarkt an der Bahnhofstraße, obwohl er in beiden Märkten Hausverbot hatte. Dabei trug er keine Mund-Nasenbedeckung. Der 33-Jährige steht im Verdacht CDs und Nahrungsmittel im Gesamtwert von rund 70 Euro in dem Drogeriemarkt entwendet zu haben. Außerdem soll er eine Mitarbeiterin in dem Markt beleidigt und mit Nahrungsmitteln beworfen haben. Während der folgenden polizeilichen Maßnahmen beleidigte der 33-Jährige fortwährend die Beamten des Plauener Reviers und leistete Widerstand. Er wurde bis 22:00 Uhr in Gewahrsam genommen und anschließend wieder entlassen. Entsprechende Anzeigen gegen den 33-Jährigen wurden erstattet. (cs)
Lichtenstein: 30.000 Euro Sachschaden nach Verkehrsunfall

Lichtenstein: 30.000 Euro Sachschaden nach Verkehrsunfall

Unfall, Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Am Mittwochnachmittag fuhr eine 24-Jährige mit ihrem VW Polo aus einem Grundstück auf die Innere Zwickauer Straße. Dabei stieß sie mit einem 84-jährigen VW Golf-Fahrer zusammen. Durch den Zusammenstoß waren beide Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Verletzt wurde niemand. Der Gesamtschaden beträgt 30.000 Euro. (kh)
Plauen: Pkw-Fahrer kommt aus gesundheitlichen Gründen von der Fahrbahn ab

Plauen: Pkw-Fahrer kommt aus gesundheitlichen Gründen von der Fahrbahn ab

Unfall, Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Ein 58-Jähriger kam am Mittwochmorgen mit seinem Pkw Skoda, auf der Äußeren Reichenbacher Straße nach links von der Fahrbahn ab. An der Kreuzung Anton-Kraus-Straße verlor er vermutlich aus gesundheitlichen Gründen die Kontrolle über sein Fahrzeug und stieß gegen ein Geländer. Er wurde ins Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 12.000 Euro. (kh)
Geschwindigkeitskontrollen in Limbach-Oberfrohna

Geschwindigkeitskontrollen in Limbach-Oberfrohna

Sonstiges, Aktuell, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Am frühen Montagnachmittag führten Polizeibeamte des Reviers Glauchau Geschwindigkeitskontrollen auf der Burgstädter Straße durch. Innerhalb von knapp 90 Minuten wurden 52 Fahrzeuge gemessen. Zwölf der Fahrzeugführer fuhren mehr als die erlaubten 30 km/h und erhielten eine Ordnungswidrigkeitsanzeige. Die höchste gemessene Geschwindigkeit betrug – abzüglich Toleranz – 50 km/h. (cf)
Werdau: Unfall beim Abbiegen

Werdau: Unfall beim Abbiegen

Unfall, Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
An einer Einmündung der Rathausstraße ereignete sich am Montagvormittag ein Verkehrsunfall, bei dem glücklicherweise niemand verletzt wurde. Eine 77-jährige Dacia-Fahrerin missachtete beim Rechtsabbiegen eine vorfahrtsberechtigte, von rechts kommende Seat-Fahrerin (56). Die beiden Pkw kollidierten im Einmündungsbereich, wodurch ein Sachschaden von insgesamt circa 5.000 Euro entstand. (cf)
Werdau: Unbekannte randalieren

Werdau: Unbekannte randalieren

Sachbeschädigung, Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Am Montagmittag waren Unbekannte auf der Katharinenstraße unterwegs. Dabei stießen sie ein Kleinkraftrad, einen Pflanzstein sowie eine Mülltonne um. Am Kleinkraftrad entstand dadurch ein Schaden von rund 100 Euro. Wer die Unbekannten bei ihrer Tat beobachtet hat und Hinweise auf deren Identität geben kann, meldet sich bitte im Polizeirevier Werdau, Telefon 03761 7020. (cf)
Zwickau: 82-Jähriger stürzt mit Fahrrad

Zwickau: 82-Jähriger stürzt mit Fahrrad

Unfall, Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Am Dienstagmorgen befuhr ein 82-jähriger Radfahrer den Dr.-Friedrichs-Ring und kam dabei nahe des Schlosses Osterstein auf winterglatter Fahrbahn zu Sturz. Der Radfahrer verletzte sich durch den Unfall leicht und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Am Fahrrad entstand nach ersten Erkenntnissen kein Schaden. (cs)