Eine 34-Jährige befuhr mit einem Pkw Peugeot die Stiftstraße nach dem Pleissen-Center in Richtung Zwickau. Am Kreisverkehr zur S293 kam sie bei winterglatter Fahrbahn nach links von der Fahrbahn ab und stieß gegen ein Verkehrszeichen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 2.500 Euro. Der Pkw musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden. Aufgrund ausgelaufener Betriebsmittel musste zwecks Reinigung der Fahrbahn die Straße zeitweise gesperrt werden. Es kam dadurch bis gegen 10:30 Uhr zu Verkehrsbehinderungen. (sw)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!