Beim Bäume fällen in einer Wochenendhaussiedlung kam es am Freitagnachmittag zu einem tragischen Unglücksfall. Als die professionellen Baumfäller (34, 48, D) einen etwa sechs Meter hohen Baum umlegten, wurde ein 63-jähriger Mann von dem Stamm getroffen. Er erlitt dadurch schwerste Verletzungen. Er musste mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden. Die Kriminalpolizei untersucht die Umstände, die zu diesem Unglück führten. (AH)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!