Beamten des Polizeireviers Glauchau ist es am späten Freitagvormittag gelungen einen gestohlenen Kia SUV im Bereich der Hofer Straße anzuhalten und den mutmaßlichen Dieb am Steuer vorläufig festzunehmen. Das Fahrzeug wurde in Heilbronn entwendet und war mit polnischen Kennzeichen versehen, welche ursprünglich nicht an das Fahrzeug gehörten. Weiterhin reagierte ein durchgeführter Drogenschnelltest beim Tatverdächtigen positiv auf Amphetamine, sodass er zur Blutentnahme in ein Krankenhaus gebracht wurde. Laut Ausweisdokumenten handelt es sich bei dem vorläufig Festgenommenen um einen 28-jährigen Polen. Das gestohlene Fahrzeug wurde sichergestellt.

Hinweis: Aus ermittlungstaktischen Gründen können im Moment keine weiteren Informationen herausgegeben werden. (jpl)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!