Polizeibeamte wurden am Montagmittag in der Ortslage Treuen auf einen
schwarzen BMW aufmerksam, da dieser durch schwarze Tönungsfolie auf
den vorderen Seitenscheiben und der Frontscheibe auffiel. Weiterhin war die
Hauptuntersuchung abgelaufen. Die Beamten setzen sich auf der S299 in
Treuen in Fahrtrichtung Auerbach vor das Fahrzeug und aktivierten ein
Anhaltesignal. Der unbekannte Fahrer des Pkw folgte dem Streifenwagen bis
kurz nach dem Bahnübergang an der Kreuzung S293 Treuener Straße /
Bahnhofstraße. Als die Beamten nach rechts auf die Bahnhofstraße einbogen,
gab der BMW Gas und beschleunigte stark in Richtung Ortslage Eich, welche
er mit massiv überhöhter Geschwindigkeit passierte. Die Verfolgungsfahrt
ging dann weiter in Richtung Lengenfeld, wo der Sichtkontakt zum Fahrzeug
abriss. Die schwarze Limousine wurde dann, durch eine Zeugin, noch einmal
in Lengenfeld in Richtung Friedensstraße gesehen, bevor sich die Spur
endgültig verlor.

 

Die Polizei bittet Zeugen, welche Angaben zu dem Fahrzeug oder dessen
Fahrer machen können, das Polizeirevier Auerbach-Klingenthal unter
der Telefonnummer 03744 2550 zu kontaktieren. (jpl)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!