(4500) Einem Zeugen fiel am Mittwochabend zunächst ein Facebook-Post eines Waldheimer Politikers auf, der Bezug zu den am selben Tag stattgefundenen Protesten von Corona-Kritikern in Berlin sowie dem polizeilichen Einschreiten nahm. In den Kommentaren stieß der Zeuge auf eine Fotomontage, die zur Hälfte einen Mann in
SS-Uniform und zur anderen Hälfte einen Mann in einer Polizeiuniform zeigte. Deutlich sichtbar waren auf der SS-Uniform zudem die SS-Runen am Kragen sowie der sogenannte SS-Totenkopf auf der Schirmmütze. Der Zeuge wandte sich deshalb an die Polizei und erstattete Anzeige. Daraufhin wurden Ermittlungen wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen gegen die zunächst unbekannte Person aufgenommen, welche den Facebook-Post des Politikers kommentiert hatte.
Im Zuge der Ermittlungen konnte der Kommentator bekannt gemacht werden. Es handelt sich um einen 62-jährigen Deutschen, der in Niedersachsen wohnhaft ist.
Facebook hat indes den besagten Kommentar des 62-Jährigen auf Betreiben des Zeugen, der sich bereits an die Polizei gewandt hatte, gelöscht. (Ry)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!