Reichenbach, OT Mylau: Fahrer ohne Sicherheitsgurt und gültige Fahrerlaubnis erwischt

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle am Heubnerring stellten Polizeibeamte am Sonntagnachmittag einen 28-jährigen Citroen-Fahrer fest, der ohne vorgeschriebenen Sicherheitsgurt unterwegs war. Während der Kontrolle stellte sich heraus, dass der 28-Jährige ausschließlich im Besitz einer russischen Fahrerlaubnis ist, die ihn nicht zum Führen eines Kraftfahrzeugs in Deutschland berechtigt. Gegen ihn wurde Anzeige erstattet. (kh)

Klingenthal: Bienenstock beschädigt

Klingenthal: Bienenstock beschädigt

Unbekannte Täter entfernten am Sonntagmittag die Abdeckung eines Bienenstocks in einem umzäunten Grundstück an der Oberen Döhlerwaldstraße. Die durch Entfernen des Dachs einfallende Kälte stellt in dieser Jahreszeit eine tödliche Gefahr für die Bienen dar. Die 54-jährige Imkerin konnte die Tat glücklicherweise nach kurzer Zeit feststellen. Einige wenige Bienen waren bereits verendet. (kh)

Plauen: Polizei stellt Bettler

Plauen: Polizei stellt Bettler

Am Sonntagmittag meldete sich eine 22-Jährige bei der Polizei und gab an, dass sich im Bereich der Arwed-Roßbach-Straße Personen aufhalten und betteln würden. Die zunächst Unbekannten hatten der jungen Frau einen Zettel übergeben, auf welchem handschriftlich die Bitte um 20 Euro geschrieben stand. Die 22-Jährige lehnte ab und informierte die Polizei. Die eingesetzten Beamten des Plauener Reviers konnten kurze Zeit später nahe der Stöckigter Straße einen 19-Jährigen und eine 14-Jährige (beide rumänische Staatsbürger) feststellen. Die beiden hatten auch den zuvor beschrieben Zettel bei sich. Dieser wurde durch die Polizei sichergestellt. Zu einem Schaden kam es nach ersten Erkenntnissen nicht. (cs)

Plauen: Unbekannte stehlen Kennzeichen

Plauen: Unbekannte stehlen Kennzeichen

Am vergangenen Wochenende haben Unbekannte die amtlichen Kennzeichentafeln von vier Fahrzeugen gestohlen, die an der Dr.-Christoph-Hufeland-Straße abgestellt waren. Betroffen waren ein Fiat, ein VW, ein Mercedes sowie ein Ford. Die entwendeten Kennzeichen hatten einen Wert von rund 140 Euro. An drei der betroffenen Fahrzeuge entstand zudem Sachschaden in Höhe von insgesamt rund 45 Euro.

Zeugen, welche die Täter gesehen haben oder die sachdienliche Angaben zur Tat machen können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Plauen zu melden, Telefon 03741 140. (cs)

Lichtenstein: Verstoß gegen Corona-Schutzverordnung

Lichtenstein: Verstoß gegen Corona-Schutzverordnung

Eine private Party wurde in der Nacht von Samstag zu Sonntag an der Brückenstraße durch Polizeibeamte beendet. Zwei weibliche und vier männliche Personen zwischen 18 und 24 Jahren aus sechs verschiedenen Haushalten wurden in der Wohnung eines 24-Jährigen festgestellt. Sie verstießen gegen die aktuell geltende Corona-Schutzverordnung. Gegen sie wurde Anzeige erstattet. (kh)