Einen 26-jährigen Deutschen erwartet ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung durch Feuer. Er hatte am Waldrand ein großes Feuer mit Baumästen entzündet, dabei geriet eine unmittelbar danebenstehende Sitzbank in Brand. Das Feuer musste durch die Feuerwehr gelöscht werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von 500 EUR. (hd)

 

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!