Mittwoch, Dezember 2Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 21. November 2020

E-Bike leihen und Sachsen erkunden

E-Bike leihen und Sachsen erkunden

Aktuell, Verbrauchertipp
Mit sanfter Unterstützung und doch sportlich Sachsen erkunden: das gelingt mit einem E-Bike. Ob Einheimische oder Urlaubsgäste - mit dem E-Bike können Fahrradstrecken ideal erkundet werden. Dafür müssen Fahrer gar kein eigenes elektrisches Rad haben. Was beim Leihen eines E-Bikes zu beachten ist. Entspannt ohne Schwitzen durch die lokale Heimat radeln: klingt toll. Wer sich gerne etwas treiben lässt, aber sich dennoch sportlich betätigen möchte, sollte auf ein E-Bike setzen. Ein Elektromotor unterstützt, während Nutzer gleichmäßig in die Pedale treten. Hügel, Gegenwind und Co. sind dann kein Problem mehr. Vor allem im Urlaub an der windigen Nordsee, geht das Radfahren ganz schön in die Beine. Daher setzen Urlaubsinseln wie Sylt auf die Leihe von E-Bikes. Online können sich Interessierte u...
Auerbach: Fußgängerin von Pkw erfasst

Auerbach: Fußgängerin von Pkw erfasst

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Am Freitagmorgen überquerte eine 15-Jährige die Berthold-Brecht-Straße am Zebrastreifen in Höhe einer Schule. Die 45-jährige deutsche Opel-Fahrerin erkannte die Fußgängerin nicht rechtzeitig und erfasste sie. Die Jugendliche wurde leicht verletzt und ambulant behandelt. (kh)
St. Egidien: Mopedfahrerin stürzt auf winterglatter Straße und verletzt sich schwer

St. Egidien: Mopedfahrerin stürzt auf winterglatter Straße und verletzt sich schwer

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Die 16-jährige Fahrerin eines Kleinkraftrads befuhr am Freitagmorgen die Lungwitzer Straße aus Richtung Rüsdorf kommend. In einer langgezogenen Linkskurve kam sie auf winterglatter Fahrbahn ins Rutschen und stürzte. Dabei erlitt die 16-Jährige schwere Verletzungen und musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Das Kleinkraftrad rutschte in den Gegenverkehr und kollidiert dort mit dem Audi eines 41-Jährigen. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt rund 4.500 Euro. Kameraden der Feuerwehr St. Egidien kamen zum Einsatz, um auslaufende Betriebsstoffe zu beseitigen. (cf)
Oberlungwitz: Einbruch in Bürogebäude

Oberlungwitz: Einbruch in Bürogebäude

Einbruch
In der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag hebelten unbekannte Täter am Gebäude einer sozialen Einrichtung am Wirkerweg ein Fenster auf und durchsuchten Büroräume und Schränke. Ob etwas gestohlen wurde, wird derzeit noch ermittelt. Beim Verlassen des Gebäudes entleerten die Unbekannten einen Pulverfeuerlöscher – vermutlich um Spuren am Tatort zu verwischen. Der Sachschaden wird auf 10.000 Euro geschätzt. Zur Aufklärung des Falls bittet die Polizei in Glauchau um sachdienliche Hinweise, Telefon 03763 640. (kh)
Limbach-Oberfrohna: Einbruch in Firma

Limbach-Oberfrohna: Einbruch in Firma

Aktuell, Blaulicht, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Unbekannte Täter hebelten im Zeitraum zwischen Dienstagabend und Donnerstagmorgen ein Garagentor einer Firma an der Mittelgasse auf. Von dort aus öffneten sie weitere Innentüren gewaltsam und verschafften sich so Zutritt in die Büroräume. Sie entwendeten einen mittleren dreistelligen Bargeldbetrag. Der Sachschaden wird auf 4.000 Euro geschätzt. Wer war in diesem Zeitraum in der Nähe der Firma unterwegs und hat etwas gesehen, was zur Aufklärung des Falls beitragen könnte? Die Polizei in Glauchau bittet um Zeugenhinweise, Telefon 03763 640. (kh)
Wilkau-Haßlau: Ungeduldige Fahrerin verursacht Unfall auf Gegenfahrbahn

Wilkau-Haßlau: Ungeduldige Fahrerin verursacht Unfall auf Gegenfahrbahn

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Am Donnerstagvormittag befuhr eine 46-jährige Peugeot-Fahrerin die Zwickauer Straße. In einer Schlange von mehreren Fahrzeugen musste sie an einer roten Ampel halten. Sie zeigte sich dabei wenig geduldig und scherte nach links aus der Warteschlange aus. Um auf dem Parkplatz eines Supermarktes einzubiegen, befuhr sie die Gegenfahrbahn. Auf dieser Fahrspur kam ihr ein 35-jähriger VW-Fahrer entgegen. Dieser konnte noch rechtzeitig bremsen, die 34-jährige, hinter ihm fahrende Opel-Fahrerin allerdings nicht. In der Folge kollidierten beide Fahrzeuge. Dabei entstand ein Sachschaden von 4.000 Euro. Die Unfallbeteiligten blieben unverletzt. (kh)
Unfallflucht auf Autobahn 72 – Zeugen gesucht

Unfallflucht auf Autobahn 72 – Zeugen gesucht

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Am Donnertagmittag befuhr ein 69-jähriger Ford-Fahrer die BAB 72 in Fahrtrichtung Hof. Kurz nach der Anschlussstelle Zwickau-West wurde er von einem unbekannten Audi-Fahrer überholt und stark ausgebremst. Bei dem Versuch ihm auszuweichen kam der 69-Jährige von der Fahrbahn ab und pralle mit dem Heck gegen die rechte Schutzplanke. In der Folge schleuderte er über beide Fahrbahnstreifen, kollidierte mit der Mittelschutzplanke und kam dort zum Stehen. Der Unfallverursacher beschleunigte und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Der Ford-Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von 5.000 Euro. Wer kann Hinweise zum Unfallhergang geben und damit zur Aufklärung des Falls beitragen? Zum Verursacherfahrzeug ist bekannt, dass es sich um einen weißen Audi A6, L...
Zwickau: Fahrzeug in Parkhaus zerkratzt

Zwickau: Fahrzeug in Parkhaus zerkratzt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung
Im Zeitraum zwischen Dienstagabend und Mittwochmittag wurde im Parkhaus an der Katharinenstraße ein geparktes Fahrzeug beschädigt. Unbekannte Täter zerkratzten die linke Hintertür sowie den Kotflügel eines Hyundai Kona. Dabei entstand ein Sachschaden von 400 Euro. Zeugen, die Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten sich bei der Polizei in Zwickau zu melden, 0375 44580. (kh)
Glauchau: Brand eines PKW-Anhängers

Glauchau: Brand eines PKW-Anhängers

Aktuell, Blaulicht, Brand, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Kurz nach 20:00 Uhr bemerkten die Besitzer eines PKW-Anhängers, der auf dem Martinsweg geparkt war, dass dieser brannte. Sie begannen umgehend mit Löscharbeiten. Offensichtlich war die Plane des Anhängers durch Unbekannte in Brand gesetzt worden. Es entstand Sachschaden in Höhe von 150 EUR. Wer war in diesem Zeitraum in der Nähe des Tatortes unterwegs und hat etwas gesehen, was zur Aufklärung des Falls beitragen könnte? Die Polizei in Glauchau bittet um Zeugenhinweise, Telefon 03763 640. (hd)
Zwickau: Unfall unter Alkoholeinfluss

Zwickau: Unfall unter Alkoholeinfluss

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Auf dem Parkplatz eines Supermarktes an der Äußeren Dresdner Straße kam es am Donnerstagnachmittag zu einem Zusammenstoß zweier Pkw. Ein 66-jähriger VW-Fahrer parkte rückwärts aus einer Parklücke aus. Ein 58-Jähriger, ebenfalls Fahrer eines VW, befuhr die Fahrbahn dahinter und übersah den 66-Jährigen, sodass beide Fahrzeuge in der Folge kollidierten und ein Sachschaden von rund 1.500 Euro entstand. Die Unfallbeteiligten blieben unverletzt. Ein anschließender Atemalkoholtest bei dem 58-Jährigen ergab einen Wert von 1,36 Promille. Die Polizeibeamten stellten daraufhin seinen Führerschein sicher und brachten den Deutschen zur Blutentnahme ins Krankenhaus. Er muss sich nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten. (kh)