Zwickau: Sachbeschädigung durch Graffiti

In der Zeit von Dienstagabend bis Donnerstagmittag brachten Unbekannte ein Graffito an der Hauswand eines Gebäudes an der Uhdestraße an. Es handelt sich um einen großflächigen silbernen Schriftzug mit schwarzem Hintergrund. Bereits vor circa einem Jahr wurde die Wand mit einem großflächigen Schriftzug beschmiert. Der Gesamtsachschaden beläuft sich mittlerweile auf 7.000 Euro.

 

Die Polizei in Zwickau sucht Zeugen, die im genannten Zeitraum verdächtige Personen im Umfeld des Gebäudes gesehen haben. Hinweise werden erbeten unter der Rufnummer 0375 44580. (kh)

Falkenstein: Forstgeräte aus Container gestohlen

Zwischen dem 12. und 16. November 2020 drangen unbekannte Täter gewaltsam in einen Container ein, welcher sich in einem Waldstück in der Gemarkung Unterlauterbach befindet. Aus dem Inneren des Containers entwendeten die Täter zahlreiche Forstarbeitsmittel, unter anderem Pflanzhacken, einen Erdbohrer, ein Pflanzgerät „Göttinger Fahrradlenker“, einen Drillapparat, einen „Rausch“-Streuwagen, mehrere Rollen Schutznetze sowie zahlreiche Säcke mit Wildfutter. Der Gesamtwert des Diebesguts wird auf mindestens 1.500 Euro geschätzt. Zur Höhe des Sachschadens, welcher durch das gewaltsame Öffnen des Containers entstand, können aktuell noch keine Angaben gemacht werden.

Wem sind im Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge in der Nähe des Containers aufgefallen? Wer kann Hinweise zum Verbleib des Diebesguts geben? Zeugenhinweise erbittet die Polizei in Auerbach, Telefon 03744 2550. (cf)

Falkenstein: Diebstahl aus Wohnung

Falkenstein: Diebstahl aus Wohnung

Am Carolaplatz verschafften sich Unbekannte zwischen Donnerstagnachmittag und -abend gewaltsam Zutritt zu einer Wohnung innerhalb eines Mehrfamilienhauses. Sie durchsuchten die Wohnung und entwendeten Bargeld sowie Wertgegenstände. Der insgesamt entstandene Stehl- und Sachschaden wird auf einen niedrigen fünfstelligen Betrag geschätzt.

Die Polizei bittet um Mithilfe: Wem sind verdächtige Personen im Haus bzw. beim Betreten oder Verlassen des Mehrfamilienhauses aufgefallen? Hinweise auf die Identität der unbekannten Täter nimmt die Kriminalpolizei entgegen, Telefon 0375 428 4480. (cf)

Plauen: Unfall auf Kreuzung

Plauen: Unfall auf Kreuzung

Am Freitagmorgen war ein 39-jähriger, deutscher VW-Fahrer auf der Engelstraße aus Richtung Friedensstraße kommend unterwegs. Als er nach links auf die Neundorfer Straße in Richtung Stadtzentrum abbog, missachtete er die Vorfahrt einer 36-Jährigen, welche mit ihrem Suzuki die Neundorfer Straße stadteinwärts befuhr und nach links in die Engelstraße abbog. Die Fahrzeuge kollidierten im Kreuzungsbereich, wobei die 36-Jährige leichte Verletzungen erlitt. Außerdem wurde ihr Suzuki so stark beschädigt, dass er nicht mehr fahrbereit war. An beiden Pkw entstand ein Gesamtschaden von circa 12.000 Euro. (cf)

BAB 72: Gestohlener BMW sichergestellt

Am Donnerstagmorgen führten Polizeibeamte auf der BAB 72 in Richtung Leipzig Kontrollen auf dem Rastplatz Vogtland Süd durch. Bei der Kontrolle eines 33-jährigen polnischen Fahrers stellten sie fest, dass er mit einem gestohlenen Fahrzeug unterwegs war. Der BMW 750 Li XDrive wurde in der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag in der Schweiz entwendet. Der 33-Jährige war zu diesem Zeitpunkt nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Außerdem reagierte ein anschließend durchgeführter DrugWipe-Test positiv auf Amphetamine und Methamphetamine. Er wurde vor Ort vorläufig festgenommen und es wurden mehrere Anzeigen erstattet. Das Fahrzeug wurde sichergestellt. (kh)