Mülsen: Zugangstüren eines Trafohauses beschädigt

Mülsen: Zugangstüren eines Trafohauses beschädigt

Unbekannte Täter versuchten im oben genannten Zeitraum gewaltsam die Türen eines Trafohauses im Gewerbepark zu öffnen. Sie beschädigten die Türen dabei stark und rissen eine Türklinke ab. Die Einbruchversuche blieben ohne Erfolg. Am Gebäude entstand ein Sachschaden von 3.100 Euro.

Wer hat im genannten Zeitraum verdächtige Personen gesehen oder Geräusche vernommen? Die Polizei in Zwickau bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 0375 44580 (kh)

 

Hartenstein: E-Bike gestohlen

Hartenstein: E-Bike gestohlen

In der Zeit von Sonntagnachmittag bis Montagnachmittag drangen Unbekannte gewaltsam in ein Nebengelass an der Hauptstraße ein. Daraus entwendeten die Täter ein schwarzes E-Bike der Marke „Specialized Turbo Levo SL Expert“ im Wert von rund 6.000 Euro. Der dabei entstandene Sachschaden ist auf rund 1.000 Euro geschätzt worden.

Zeugen, welche die Täter gesehen haben oder Hinweise zum Verbleib des E-Bikes geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Werdau zu melden, Telefon 03761 7020. (cs)

Gersdorf: Einsatzmaßnahmen anlässlich einer Versammlung

Gersdorf: Einsatzmaßnahmen anlässlich einer Versammlung

Am Montagabend versammelten sich etwa 25 Personen an der Haltestelle am Markt. Dazu führte die Polizei einen Einsatz durch. Der Gersdorfer Bürgermeister und die Leiterin des Glauchauer Polizeireviers waren vor Ort, sprachen die Personen an und wiesen auf die aktuelle Rechtslage bezüglich der Corona-Schutz-Verordnung sowie mögliche Konsequenzen hin. Die Teilnehmer, die sich friedlich versammelt hatten, verließen daraufhin den Platz. Es kam zu keinerlei Störungen. (cs)

Zwickau: Fahrräder aus Keller gestohlen – Arndtstraße

Zwickau: Fahrräder aus Keller gestohlen – Arndtstraße

In der Zeit von Samstag bis Montag drangen Unbekannte in den Keller eines Mehrfamilienhauses an der Arndtstraße ein. Die Täter öffneten drei Kellerabteile und entwendeten daraus zwei Fahrräder der Marken „Conway“ und „Ghost“ sowie einen „Makita“-Akkuschrauber im Gesamtwert von rund 2.250 Euro. Der dabei entstandene Sachschaden ist auf rund 30 Euro geschätzt worden.

Zeugen, welche die Täter beim Betreten oder Verlassen des Hauses gesehen haben, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Zwickau zu melden, Telefon 0375 44580. (cs)

Zwickau: Sachbeschädigung an Pkw – Franz-Mehring-Straße

In der Zeit von Samstagabend bis Montagmorgen haben Unbekannte einen Audi beschädigt, der an der Franz-Mehring-Straße, nahe der Kurt-Eisner-Straße, abgestellt war. Die Täter zerkratzten den Lack des Fahrzeugs und verursachten damit Sachschaden in Höhe von rund 2.000 Euro.

Zeugen, welche die Täter gehen haben oder sonstige sachdienliche Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Zwickau zu melden, Telefon 0375 44580. (cs)