Am Donnerstagmorgen ereignete sich auf der S 315 ein Verkehrsunfall, bei dem drei Pkw beschädigt, aber glücklicherweise keine Personen verletzt wurden. Gegen 06:20 Uhr war ein 32-Jähriger mit seinem Skoda in Richtung Kottengrün unterwegs. Circa einen Kilometer nach dem Ortsausgang Lottengrün wollte er einen langsamer fahrenden Lkw überholen und scherte nach links aus, um sich zu vergewissern, dass sich kein Fahrzeug im Gegenverkehr befindet. Dabei beachtete er den gerade entgegenkommenden Audi einer 46-Jährigen nicht genügend. Die Fahrerin wich zwar aus, die beiden Fahrzeuge streiften sich dennoch und wurden beschädigt. Unter anderem wurden die linken Außenspiegel des Skoda und des Audi weggeschleudert. Einer der beiden Spiegel traf die Windschutzscheibe eines VW, dessen 41-jähriger Fahrer hinter dem Audi unterwegs war. Der insgesamt entstandene Sachschaden wurde auf etwa 11.000 Euro geschätzt. (cf)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!