Am Mittwochabend befuhr ein 43-jähriger Mercedes-Fahrer die S 251 in Richtung Oberwiera und kam in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei überschlug sich das Fahrzeug, beschädigte einen Zaun und kam quer auf der Fahrbahn zum Stehen. Der Mann wurde dabei schwer verletzt und anschließend in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Ein Atemalkoholtest ergab mehr als 1,6 Promille. Gegen den Deutschen wurde Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs erstattet und sein Führerschein wurde sichergestellt. Der entstandene Sachschaden wird auf 40.000 Euro geschätzt. Der Mercedes wurde abgeschleppt. (kh)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!