Eine 76-jährige Fahrerin eines Ligier Leicht-Kraftfahrzeugs beabsichtigte an der Ossietzkystraße rückwärts aus einer Parktasche auszuparken und verwechselte dabei das Gas- und Bremspedal. Daraufhin kollidierte sie mit einem ordnungsgemäß geparkten Pkw Ford. Aufgrund der Wucht des Aufpralls wurde der Ford gegen einen daneben stehenden VW gedrückt. Insgesamt entstand ein Gesamtsachschaden von zirka 13.000 Euro. Das Fahrzeug der Unfallverursacherin war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. (jpl)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!