Der 82-jährige, deutsche Fahrer eines Audi befuhr am Montagnachmittag die Friedrich-Engels-Straße aus Richtung Weststraße. An der Kreuzung zur Straße der Deutschen Einheit kollidierte er mit einem vorfahrtsberechtigten 29-Jährigen, der mit seinem Toyota die Straße der Deutschen Einheit aus Richtung Friedensstraße/B 92 befuhr. Bei dem Unfall erlitt die 20-jährige Beifahrerin im Toyota leichte Verletzungen, welche ambulant behandelt wurden. Am Audi und am Toyota entstand ein Gesamtschaden von circa 15.000 Euro. Beide Pkw mussten abgeschleppt werden, da sie nicht mehr fahrbereit waren. (cf)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!