Ein 28-Jähriger verschaffte sich am Donnerstagmorgen gewaltsam Zutritt zum Gelände eines Autohandels an der Lengenfelder Straße. Während er auf dem Gelände die Autos inspizierte, bemerkte ihn ein Zeuge. Der 53-Jährige konnte den Tatverdächtigen bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Die Beamten nahmen den 28-jährigen, polizeibekannten Deutschen vorläufig fest und erstatteten eine entsprechende Anzeige. (cf)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!