Am Dienstagmorgen befuhr eine 30-jährige Citroen-Fahrerin die Höckendorfer Straße in Richtung Zwickauer Straße. In Höhe der Autobahnauffahrt stieß sie dabei mit einem Reh zusammen, welches plötzlich die Fahrbahn kreuzte. Das Tier verendete noch an der Unfallstelle. Der entstandene Sachschaden am Citroen ist auf rund 2.000 Euro geschätzt worden. (cs)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!