Am gestrigen Nachmittag, gegen 14:15 Uhr, verunglückte ein 23-jähriger deutscher Ford-Fahrer. Er befuhr die Händelstraße aus Richtung Cainsdorfer Straße kommend in Richtung Wendestelle. In Mitten der Händelstraße beschleunigte der Pkw aus noch unbekannten Gründen und überfuhr am Ende den Wendehammer. Danach stieß er mit zwei zirka 15 cm Durchmesser großen Bäumen zusammen. Dabei überschlug sich der Pkw. Der junge Mann wurde verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Gesamtsachschaden von 35.000 EUR Sachschaden. (um)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!