Ein 70-jähriger deutscher Seat-Fahrer bog auf der B 169 nach links auf die S 299 ab. Dabei  stieß er mit einem 43-jährigen Skoda-Fahrer zusammen, der auf der S 299 in Richtung Auerbach fuhr. Beide Fahrer kamen schwer verletzt ins Krankenhaus. Ihre Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Die Straße war eine Stunde vollgesperrt. Es entstand ein Gesamtschaden von 25.000 Euro. (kh)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!