Am Mittwochabend befuhr ein 23-Jähriger mit seinem Skoda die S 308 in Richtung Ebmath. Dabei fuhr er auf den Audi eines 37-Jährigen auf. Dieser gab an, dass er wegen eines am Fahrbahnrand laufenden Tieres abbremsen musste. Verletzt wurde niemand. Der insgesamt entstandene Sachschaden wurde auf rund 8.000 Euro geschätzt.
Nach der Kollision stieg der 23-jährige, tschechische Staatsbürger aus seinem Fahrzeug aus und schlug den 37-Jährigen gegen den Hals. Dabei wurde der 37-Jährige leicht verletzt, benötigte aber keine ärztliche Behandlung. Gegen den 23-Jährigen wurde Anzeige wegen Körperverletzung erstattet. (cs)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!