Mittwoch, November 25Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 30. Oktober 2020

Plauen: Gewinnversprechen – Betrug zum Nachteil älterer Menschen

Plauen: Gewinnversprechen – Betrug zum Nachteil älterer Menschen

Aktuell, Betrug, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Ein unbekannter Täter rief am Donnerstagmittag bei einem 78-jährigen Herrn an und teilte ihm mit, dass er angeblich der Gewinner einer hohen Geldsumme sei. Um diesen Gewinn einlösen zu können, sollte er für 900 Euro „Amazon“-Gutscheine kaufen und die Codes an den Anrufer übermitteln. Vor dem Kauf der Gutscheine schöpfte eine umsichtige Verkäuferin jedoch Verdacht, verständigte die Polizei und bewahrte den 78-Jährigen so vor einem Vermögensschaden. (jpl)
Plauen: Betrunkener Radfahrer provoziert Pkw-Fahrer

Plauen: Betrunkener Radfahrer provoziert Pkw-Fahrer

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Am Donnerstagnachmittag war ein Fahrradfahrer auf der Klosterstraße unterwegs und touchierte einen ausparkenden VW-Kleinbus, welcher in einiger Entfernung vor ihm aus einer Parklücke fuhr. Ein Sachschaden entstand nicht, jedoch kam es zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen beiden Beteiligten. Die herbeigerufenen Polizeibeamten nahmen vor Ort starken Alkoholgeruch bei dem 48-jährigen, deutschen Fahrradfahrer wahr und führten einen Atemalkoholtest durch. Dieser ergab einen Wert von über 2,7 Promille. Bei dem Radfahrer wurde anschließend eine Blutentnahme in einem Krankenhaus durchgeführt und er muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten. (jpl)
Treuen: Vorfahrt missachtet

Treuen: Vorfahrt missachtet

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Ein 44-jähriger Opel-Fahrer befuhr am Donnerstagabend die Herlasgrüner Straße in Richtung der Kreuzung Zum Bahndamm. Als er nach rechts abbiegen wollte, missachtete er die Vorfahrt eines von lins kommenden Skoda eines 28-Jährigen. In der Folge kam es zum Zusammenstoß, bei dem glücklicherweise niemand verletzt wurde. Es entstand ein Gesamtsachschaden von zirka 6.000 Euro. (jpl)
Plauen: Nötigung im Straßenverkehr

Plauen: Nötigung im Straßenverkehr

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung
Ein 37-Jähriger befuhr am Donnerstagnachmittag mit seinem Seat die Dresdener Straße und bremste eine 24-jährige Renault-Fahrerin, welche sich hinter ihm befand, zweimal unvermittelt und grundlos aus. Etwas später sahen die Beiden sich im Stadtgebiet Plauen erneut und der 37-Jährige zerkratzte mit einem metallischen Gegenstand die linke Fahrzeugseite des Renault der Geschädigten. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 500 Euro. Der deutsche Tatverdächtige konnte anschließend in Tatortnähe gestellt werden und muss sich nun wegen Nötigung im Straßenverkehr und Sachbeschädigung verantworten. (jpl)
Zwickau: Unfall beim Abbiegen – Kollision mit Gegenverkehr

Zwickau: Unfall beim Abbiegen – Kollision mit Gegenverkehr

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Am Donnerstagvormittag befuhr der 23-jährige Fahrer eines Hyundai die Reichenbacher Straße in Richtung Stadtzentrum. Als er nach links in die Hilferdingstraße abbog, missachtete er die Vorfahrt einer entgegenkommenden 59-Jährigen und stieß mit deren Renault zusammen. Dabei wurden beide Pkw so stark beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit waren und abgeschleppt werden mussten. Der entstandene Sachschaden summiert sich auf rund 8.000 Euro. Die Unfallbeteiligten blieben glücklicherweise unverletzt. (cf)
Zwickau: Auffahrunfall an Ampelkreuzung

Zwickau: Auffahrunfall an Ampelkreuzung

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Ein 67-jähriger Ford-Fahrer und ein 33-jähriger VW-Fahrer waren am Donnerstagnachmittag hintereinander auf der Reichenbacher Straße stadteinwärts unterwegs. An der Kreuzung Reichenbacher Straße/Neuplanitzer Straße hielt der 33-Jährige an, da die Lichtsignalanlage auf „Rot“ schaltete. Der 67-Jährige kam nicht mehr rechtzeitig zum Stehen und fuhr mit seinem Ford auf den VW auf. Durch den Unfall entstand an den Fahrzeugen ein Sachschaden von insgesamt circa 10.000 Euro. Verletzt wurde niemand. (cf)
BAB 72 / Plauen: Geschwindigkeitskontrollen auf der Autobahn: 166 km/h bei erlaubten 100 km/h

BAB 72 / Plauen: Geschwindigkeitskontrollen auf der Autobahn: 166 km/h bei erlaubten 100 km/h

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
Auf der BAB 72 in Fahrtrichtung Hof haben Beamte der Verkehrspolizei am Mittwochnachmittag zwischen den Anschlussstellen Plauen-Ost und Plauen-Süd die Geschwindigkeit von 2.066 Fahrzeugen gemessen. In 89 Fällen waren die Fahrzeugführer zu schnell unterwegs; 47 von ihnen droht sogar ein Bußgeld, weil sie die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h um mehr als 20 km/h überschritten. Der „Spitzenreiter“ wurde mit 166 km/h (ohne Toleranzabzug) gemessen. Der BMW-Fahrer muss nun mit einem Bußgeld von 440 Euro, zwei Punkten und zwei Monaten Fahrverbot rechnen. (cf)
Lengenfeld: Kollision mit Wildschwein

Lengenfeld: Kollision mit Wildschwein

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Am Mittwochabend befuhr ein 54-jähriger Hyundai-Fahrer die B 94 aus Richtung Rodewisch. Dabei kollidierte er mit einem Wildschwein, welches plötzlich die Fahrbahn betreten hatte. Das Tier verendete noch an der Unfallstelle. Am Hyundai entstand Sachschaden in Höhe von rund 3.000 Euro. Der Pkw musste abgeschleppt werden, da er nicht mehr fahrbereit war. (cs)
Oelsnitz: Unfall zwischen zwei Lkw

Oelsnitz: Unfall zwischen zwei Lkw

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Am Mittwochmittag fuhr ein 62-jähriger Lkw-Fahrer aus einem Grundstück auf die Straße Am Alten Bahndamm. Dabei stieß er mit dem Lkw eines 52-Jährigen zusammen, der in Richtung Oelsnitz unterwegs war. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der insgesamt entstandene Sachschaden ist auf rund 25.000 Euro geschätzt worden. (cs)
Eichigt: Nach Unfall geschlagen

Eichigt: Nach Unfall geschlagen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Am Mittwochabend befuhr ein 23-Jähriger mit seinem Skoda die S 308 in Richtung Ebmath. Dabei fuhr er auf den Audi eines 37-Jährigen auf. Dieser gab an, dass er wegen eines am Fahrbahnrand laufenden Tieres abbremsen musste. Verletzt wurde niemand. Der insgesamt entstandene Sachschaden wurde auf rund 8.000 Euro geschätzt. Nach der Kollision stieg der 23-jährige, tschechische Staatsbürger aus seinem Fahrzeug aus und schlug den 37-Jährigen gegen den Hals. Dabei wurde der 37-Jährige leicht verletzt, benötigte aber keine ärztliche Behandlung. Gegen den 23-Jährigen wurde Anzeige wegen Körperverletzung erstattet. (cs)
Schöneck: Versuchter Betrug

Schöneck: Versuchter Betrug

Aktuell, Betrug, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Am Dienstagnachmittag klingelte ein Unbekannter bei einer 69-Jährigen und gab sich als Mitarbeiter einer Krankenkasse aus. In einem längeren Gespräch erklärte er der Dame, dass sie noch 1.600 Euro Schulden habe, die sich über die vergangenen Jahre angehäuft hätten und forderte diese ein. Der 69-Jährigen kam das seltsam vor und sie ging nicht darauf ein. In der Folge telefonierte der angebliche Krankenkassenmitarbeiter, erklärte ihr danach, dass alles ein Versehen gewesen sei und verließ die Wohnung. Zu einem Schaden kam es nicht. (cs)
Zwickau: Unfall mit schwerverletzten Fußgänger

Zwickau: Unfall mit schwerverletzten Fußgänger

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Ein 53-jähriger Fahrer befuhr mit seinem Pkw Skoda die Scheffelstraße  in Richtung Kosmonautenstraße. Der 27-jährige türkische Fußgänger überquerte die Scheffelstraße, ohne auf den Fahrverkehr zu achten. Es kam zum Zusammenstoß beider Verkehrsteilnehmer. Der Fußgänger wurde  schwer verletzt und stationär in einem Krankenhaus aufgenommen. Am Pkw entstand ein Sachschaden von 1.000 Euro. (ta)