Am Sonntagnachmittag befuhren ein 29-jähriger Seat- und ein 45-jähriger Skoda-Fahrer die zweispurige Trockentalstraße in Plauen aus Richtung Dürerstraße kommend. Der Seat-Fahrer wechselte vom rechten auf den linken Fahrstreifen, übersah dabei den Skoda-Fahrer und es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Die Pkw kamen in der Seminarstraße zum Stehen. Bei der folgenden Unfallaufnahme nahmen die eingesetzten Beamten bei dem 29-jährigen Deutschen Alkoholgeruch wahr. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,58 Promille und anschließend wurde eine Blutentnahme in einem Krankenhaus realisiert. Der entstandene Sachschaden wird auf zirka 20.000 Euro geschätzt. (jpl)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!