Eine unbekannte Tatverdächtige rief mit unterdrückter Telefonnummer zwei Seniorinnen an, 81 und 93 Jahre alt, und gab sich jeweils als deren Enkelin aus. Wegen einer persönlichen Notlage wurde um eine höhere Geldsumme gebeten. Zu den vereinbarten Geldübergabeterminen ist die Tatverdächtige jedoch nicht erschienen. (hje)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!