Am Dienstagmittag befuhr ein 40-jähriger VW-Fahrer die Straße Trobitzschen in Richtung Breite Straße. An der dortigen Kreuzung kollidierte er mit dem vorfahrtsberechtigten Citroen-Transporter eines 44-Jährigen, der die Breite Straße stadteinwärts befuhr. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der insgesamt entstandene Sachschaden ist auf rund 5.500 Euro geschätzt worden. Der VW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. (cs)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!