Montag, Oktober 26Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 17. Oktober 2020

Zwickau: Verkehrsunfall mit verletzter Person / Behinderung ÖPNV

Zwickau: Verkehrsunfall mit verletzter Person / Behinderung ÖPNV

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Freitagfrüh befuhr die 22-jährige VW-Fahrerin die Agricolastraße in Richtung Marienthaler Straße. An der Kreuzung Marienthaler Straße bog sie nach links ab und stieß dort mit einem auf der Marienthaler Straße fahrenden Pkw Ford (w/28) zusammen. Bei dem Unfall verletzte sich die 22-Jährige leicht. Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 10.000 Euro. Durch den Unfall wurde die Straßenbahnlinie für ca. 20 Minuten blockiert. (mk)
Zwickau: Verkehrsunfall beim Wenden

Zwickau: Verkehrsunfall beim Wenden

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Am Freitagnachmittag befuhr der 27-Jährige mit seinem Pkw VW die Galileistraße in Richtung Newtonstraße. Im Kreuzungsbereich Herschelstraße schlug er plötzlich einen Bogen, um zu wenden. Hinter dem VW fuhr ein 39-jähriger Lkw-Fahrer. Dieser konnte ein Zusammenstoß mit dem VW nicht mehr vermeiden. Durch den Aufprall wurde der VW gegen eine Straßenlaterne gedrückt, welche dadurch ebenfalls beschädigt wurde. Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 4.600 Euro. (mk)
Zwickau: Einbruch in Tennisclub misslingt

Zwickau: Einbruch in Tennisclub misslingt

Aktuell, Blaulicht, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Im Zeitraum von Montag bis Freitag versuchten unbekannte Täter in zwei Vereinsgebäude eines Tennisclubs an der Parkstraße einzubrechen. Dabei beschädigten sie Schlösser und Türrahmen. Ein Eindringen in die Räume gelang nicht. Es entstand ein Gesamtsachschaden von 1.000 Euro. (mk)
Plauen: Reifen zerstochen – Zeugen gesucht

Plauen: Reifen zerstochen – Zeugen gesucht

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung
In der Nacht von Freitag zu Samstag zerstachen unbekannte Täter auf der Weischlitzer Straße insgesamt 16 Reifen von sechs geparkten Pkw unterschiedlicher Hersteller. Es entstand ein Gesamtsachschaden von 1.900 Euro. (mk) Hinweise zum Täter sowie weitere Geschädigte werden gebeten sich im Polizeirevier Plauen zu melden. Tel. 03741-140
Glauchau: 53-jähriger Autofahrer mit 2,3 Promille

Glauchau: 53-jähriger Autofahrer mit 2,3 Promille

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
Am Donnerstagabend hielten Polizeibeamte des Reviers Glauchau auf der Hauptstraße einen VW-Fahrer an und unterzogen ihn einer Verkehrskontrolle. Dabei führten sie auch einen Atemalkoholtest durch, welcher bei dem 53-Jährigen einen Wert von 2,3 Promille ergab. Die Polizisten brachten den Deutschen daraufhin zur Blutentnahme in ein Krankenhaus, stellten seinen Führerschein sicher und fertigten eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. (cf)
Lichtenstein: Einbruch in Kindertagesstätte – Hoher Sach- und Stehlschaden

Lichtenstein: Einbruch in Kindertagesstätte – Hoher Sach- und Stehlschaden

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
In der Nacht zum Donnerstag waren Unbekannte gewaltsam in eine Kindertagesstätte an der Ringstraße eingedrungen (siehe Medieninformation Nr. 603/2020 vom 15.10.2020). Entgegen der ersten Erkenntnisse waren sowohl Sach- als auch Stehlschaden deutlich höher als zunächst angegeben: Die Unbekannten entwendeten einen Laptop, zwei Fotoapparate, Bargeld sowie Lebensmittel im Gesamtwert von circa 600 Euro. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf circa 3.500 Euro. Zeugentelefon: Polizeirevier Glauchau, 03763 640. (cf)
Reinsdorf: Unbekannte versuchen Kleintransporter zu stehlen

Reinsdorf: Unbekannte versuchen Kleintransporter zu stehlen

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
An der Kohlenbahn haben unbekannte Täter zwischen Montagabend und Donnerstagmittag offenbar versucht einen Peugeot-Kleintransporter zu entwenden. Sie drangen gewaltsam in das Fahrzeug ein und machten sich am Zündschloss zu schaffen. Es gelang ihnen nicht, das Fahrzeug zu stehlen, sie hinterließen jedoch einen Sachschaden von circa 1.000 Euro. Zeugentelefon: Polizeirevier Werdau, 03761 7020. (cf)
Wilkau-Haßlau: Einbruch in Einfamilienhaus

Wilkau-Haßlau: Einbruch in Einfamilienhaus

Aktuell, Blaulicht, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Unbekannte Täter drangen in der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag gewaltsam in ein Einfamilienhauses an der Teichstraße ein und durchsuchten alle Räume. Zum Stehl- und Sachschaden können bis dato noch keine Angaben gemacht werden. Zeugen, die im genannten Tatzeitraum verdächtige Personen wahrgenommen haben, werden gebeten, sich im Polizeirevier Werdau zu melden, Telefon 03761 7020. (jpl)
Zwickau: Fahren ohne Fahrerlaubnis und unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln in Verbindung mit Urkundenfälschung

Zwickau: Fahren ohne Fahrerlaubnis und unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln in Verbindung mit Urkundenfälschung

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
Polizeibeamte unterzogen am Donnerstagabend einen VW-Fahrer im Bereich der Franz-Mehring-Straße einer Verkehrskontrolle. Dabei stellte sich heraus, dass der 28-jährige, deutsche Fahrer keine Fahrerlaubnis besaß und vermutlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln gefahren war, da ein vor Ort durchgeführter Drogentest positiv auf Amphetamine reagierte. Zudem waren am Fahrzeug noch gefälschte Kennzeichen angebracht, welche auf den ersten Blick den Anschein der Rechtmäßigkeit erweckten. Der Pkw war tatsächlich jedoch nicht angemeldet und fuhr somit ohne Versicherungsschutz. Bei dem Tatverdächtigen wurde eine Blutentnahme in einem Krankenhaus durchgeführt und er muss sich nun wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis, Urkundenfälschung, Fahren unter berauschenden Mitteln und wegen des Verstoßes ...
Crimmitschau: Auto überschlägt sich

Crimmitschau: Auto überschlägt sich

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Eine 35-Jährige, war am Freitagabend mit einem Ford Fiesta auf der Harthstraße in Richtung Dänkritzer Landstraße unterwegs. Kurz nach der Einmündung Dänkritzer Straße, zwischen einer Rechts- und Linkskurve, kam sie mit dem Pkw von der Fahrbahn ab. Das Auto überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Die Fahrerin wurde verletzt und in einem Krankenhaus ambulant behandelt. Es entstand ein Schaden von etwa 5.000 Euro. (rl)
Zwickau: Leichtfahrzeugfahrerin bei Unfall verletzt

Zwickau: Leichtfahrzeugfahrerin bei Unfall verletzt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Eine 15-Jährige befuhr mit einem 45 km/h Auto der Marke Chatenet die Werdauer Straße in Richtung Crimmitschauer Straße. In einer leichten Linkskurve, die sich auf Höhe der Robert-Blum-Straße befindet, kam der Kleinwagen ins Schleudern, drehte sich um die eigene Achse und geriet auf die Gegenfahrbahn. Dort stießt er seitlich mit einem entgegenkommenden Pkw Dacia (m/51) zusammen. Die Jugendliche wurde durch den Unfall leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von zirka 7.000 Euro. (rl)
Zwickau: Verkehrsunfall mit verletztem Fahrradfahrer

Zwickau: Verkehrsunfall mit verletztem Fahrradfahrer

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Ein 53-jähriger Deutscher befuhr mit seinem Volvo die Stiftstraße aus Richtung Carolastraße kommend und beabsichtigte nach rechts auf die Werdauer Straße abzubiegen. Dabei übersah er einen 20-jährigen Fahrradfahrer, welcher auf dem Bürgersteig der Werdauer Straße in stadteinwärtige Richtung unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß, bei welchem der Fahrradfahrer leicht verletzt wurde. Im weiteren Verlauf fuhr ein 75-jähriger VW-Fahrer an dem Volvo vorbei, ohne sich jedoch zu vergewissern, dass dies auch gefahrlos möglich ist und überrollte dabei das liegende Fahrrad des Unfallgeschädigten. Der Fahrradfahrer musste ärztlich versorgt werden und es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von zirka 1.200 Euro. (jpl)
Auerbach: Unfallflucht auf der Klingenthaler Straße

Auerbach: Unfallflucht auf der Klingenthaler Straße

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Am Donnerstagnachmittag wurde ein Suzuki Vitara beschädigt, welcher auf der Klingenthaler Straße (nahe Brunner Straße) abgestellt war. Vermutlich hatte ein Unbekannter die Beschädigungen mit einem Fahrzeug verursacht und sich anschließend unerlaubt entfernt. An der Beifahrerseite des Suzuki entstand ein Sachschaden von etwa 2.000 Euro. Zeugentelefon: Polizeirevier Auerbach-Klingenthal, 03744 2550. (cf)
Reichenbach: Zeugen zu Nötigung und Körperverletzung gesucht

Reichenbach: Zeugen zu Nötigung und Körperverletzung gesucht

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Am späten Donnerstagvormittag kam es auf der Humboldtstraße zu einer Nötigung im Straßenverkehr und zu einer gefährlichen Körperverletzung. Ein 62-Jähriger überquerte gegen 11:15 Uhr zu Fuß die Humboldtstraße in Höhe Bahnhofstraße. Auf der Humboldtstraße näherte sich mit unangepasster Geschwindigkeit ein Unbekannter mit einem blauen Citroen Jumper. Kurz vor dem Fußgänger, welcher sich noch auf der Fahrbahn befand, bremste der Autofahrer stark ab. Dabei musste der 62-Jährige ausweichen, um einen Zusammenstoß zu verhindern und machte anschließend mit den Armen eine Abwehrbewegung. Der Fahrer des Citroen Jumper stieg daraufhin aus, bedrohte den Fußgänger zunächst mit einem länglichen Gegenstand und schlug ihm anschließend damit gegen den Arm. Danach fuhr er mit seinem Citroen davon. Der 62-Jä...