Die Polizei sucht Zeugen zu einer gefährlichen Körperverletzung, welche sich am frühen Samstagmorgen auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes an der Rudolf-Breitscheid-Straße ereignet hat (siehe Medieninformation Nr. 593/2020 vom 10.10.2020):
Gegen 3:50 Uhr wurden zwei junge Männer auf dem Parkplatz von einem Unbekannten geschlagen und verletzt. Der Mann sei unvermittelt auf die beiden 18- bzw. 22-Jährigen zugegangen, habe eine Eisenkette aus der Jacke gezogen und damit zugeschlagen. Beide erlitten Verletzungen, die im Krankenhaus ambulant behandelt wurden. Der Täter entfernte sich anschließend in Richtung Dietrich-Bonhoeffer Straße/Lerchenstraße.
Die Geschädigten gaben an, dass der Täter circa 1,75 bis 1,80 Meter groß war, eine Glatze bzw. sehr kurzes Haar hatte und eine Jacke oder ein Shirt mit Kapuze getragen habe.

Zwei unbekannte Jugendliche bekamen die Auseinandersetzung mit, entfernten sich jedoch vor Eintreffen der Polizei. Diese beiden Jugendlichen werden gebeten, sich als Zeugen bei der Polizei in Glauchau zu melden, Telefon 03763 640. Auch weitere Personen, welche den Vorfall mitbekommen haben und Angaben zu den beiden Jugendlichen oder zum Tatverdächtigen und der Tatwaffe machen können, wenden sich bitte an die Polizei. (cf)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!