In der Nacht zum Montag kam es an der Breitscheidstraße zum Brand einer Baustellenabsperrung aus Plastik. Durch die Flammen wurden eine Straßenlaterne sowie das angrenzende Baugerüst beschädigt. Im Bereich Bonhoeffer Straße/Wettinstraße/Erich-Kästner-Straße brannten außerdem vier Restmüllcontainer. Feuerwehrleute löschten die Brände. Der Sachschaden wurde auf rund 3.000 Euro geschätzt.
Auch auf einer Baustelle an der Platenstraße ging kurze Zeit später auf bislang unbekannte Art und Weise eine Holzpalette mit Kunststoffrohren in Flammen auf und wurde zerstört. Im Bereich Seumestraße/Krähenhügelstraße brannten zudem zwei Restmüllcontainer sowie mehrere gelbe Säcke. Auch hier waren Kameraden der Feuerwehr im Einsatz und löschten die Brände. Zum entstandenen Sachschaden können noch keine Angaben gemacht werden.

Gibt es Zeugen, welche in der Nacht zum Montag verdächtige Beobachtungen machen konnten und Hinweise geben können, wie es zu den Bränden kam? Sie werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Zwickau zu melden, Telefon 0375 428 4480. (cf)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!