Montag, Oktober 26Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 11. Oktober 2020

Zwickau: Mann mit Axt im Einkaufsmarkt

Zwickau: Mann mit Axt im Einkaufsmarkt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
Am Samstagabend betrat ein 38-jähriger Deutscher einen Einkaufsmarkt an der Bernhardstraße ohne Mund-Nasen-Schutz. Er wurde durch das Personal aufgefordert, der Maskenpflicht nachzukommen. Der Mann ging zu seinem Fahrzeug, setzte sich einen mittelalterlichen Helm auf, nahm eine Axt und ging zurück in den Markt. Hier kaufte er zwei Flaschen Alkohol und beschädigte mit der Axt eine Schutzverglasung im Kassenbereich. Ein Atemalkoholtest bei dem Mann ergab knapp 1,6 Promille. Da er mit seinem Fahrzeug zum Markt gefahren kam, musste der Mann neben Blut auch noch seinen Führerschein abgeben. Ob ein Verstoß gegen das Waffengesetz vorliegt, wird geprüft. (sl)
Zwickau: Verkehrsunfall mit verletzten Personen

Zwickau: Verkehrsunfall mit verletzten Personen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Der 31-jährige Fahrer (chinesisch) eines Pkw Opel Astra fuhr von einem Grundstück an der Humboldtstraße verbotswidrig nach links in Richtung Reichenbacher Straße. Dabei kam es zur Kollision mit einem Kraftrad Yamaha, welches die Humboldtstraße in stadtauswärtige Richtung befuhr. Der 47-jährige Fahrer des Kraftrades und seine 14-jährige Sozia stürzten auf die Fahrbahn. Beide wurden leicht verletzt und kamen in ein Krankenhaus. Der Opel sowie die Yamaha waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beträgt ca. 10.000 Euro. (sl)
Limbach-Oberfrohna: Unfallverursacherin zeigt Reue

Limbach-Oberfrohna: Unfallverursacherin zeigt Reue

Sonstiges
Eine 43-Jährige (D) befuhr am Samstagabend mit ihrem Pkw Skoda die Straße Am Tor. Dort streifte sie einen anderen geparkten Pkw Skoda. Dabei entstand Sachschaden von 3.000 Euro. In Folge entfernte sie sich zunächst unerkannt und unerlaubt vom Unfallort. Während der polizeilichen Unfallaufnahme kehrte sie jedoch mit dem Fahrrad zum Unfallort zurück, um sich zu stellen. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert 1,88 Promille. Blutentnahme und Sicherstellung ihres Führerscheines folgten. (AH)
Oberwiera: Betrunkener rammt geparktes Fahrzeug

Oberwiera: Betrunkener rammt geparktes Fahrzeug

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
In der Nacht zu Sonntag befuhr ein 46-jähriger Deutscher mit einem VW Caddy die Talstraße. Dabei kollidierte er seitlich mit einem geparkten Pkw Toyota. Obwohl er dabei einen Schaden von 8.000 Euro verursachte, setzte er seine Fahrt unerlaubt fort. Doch schon wenig später konnten die Beamten den Unfallverursacher feststellen. Der 46-Jährige war offensichtlich stark angetrunken und verhielt sich völlig unkooperativ. Auch gegen seinen Willen wurde eine Blutentnahme durchgeführt und sein Führerschein beschlagnahmt. (AH)
Meerane: Holzschauer niedergebrannt

Meerane: Holzschauer niedergebrannt

Aktuell, Blaulicht, Brand, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Am Sonntagmorgen brannte es auf dem Gelände eines Hotels in der Schwanefelder Straße. Aus ungeklärter Ursache war ein Holzschauer in Brand geraten und völlig niedergebrannt. Ein benachbarter Schuppen wurde ebenfalls beschädigt. Personen kamen dabei nicht zu Schaden. Der Sachschaden wird mit 1.500 Euro beziffert. (AH)
Elsterberg: Dreijähriger angefahren

Elsterberg: Dreijähriger angefahren

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Auf der Rosa-Luxemburg-Straße wurde Samstagmittag ein dreijähriges Kind bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Der Junge stand in Begleitung seiner Mutter mit seinem Kinderfahrrad auf dem Gehweg an der Einmündung Thomas-Münzer-Straße. Aus noch nicht bekannten Gründen rollte er mit dem Rad auf die Fahrbahn. Ein vorbeifahrender VW-Transporter (Fahrer 41 Jahre, deutsch) streifte den Jungen und rollte über das Rad. Der Dreijährige wurde zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Am Fahrrad entstand Sachschaden von 100 Euro. Der Zentrale Verkehrsunfalldienst sucht Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang geben können; Telefon 03765 500. (AH) 
Plauen: Entwendeter Transporter wieder aufgefunden

Plauen: Entwendeter Transporter wieder aufgefunden

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
In der Nacht zu Samstag wurde in der Lessingstraße ein Firmentransporter gestohlen. Der weiße Peugeot Expert war mit diversen Baumaschinen und Werkzeugen beladen. Der Schaden wird auf insgesamt 31.000 Euro beziffert. Im Rahmen eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen wurde das Fahrzeug am Samstagabend in Kamenz ohne Fahrer und Ladung aufgefunden. (AH)
Werdau: Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Werdau: Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Ein unbekannter Fahrzeugführer ist vermutlich mit einem LKW gegen eine Garage Am Eichberg gefahren. Diese wurde dabei erheblich beschädigt. Eine weitere, angrenzende Garage, wurde ebenfalls beschädigt. Vom unbekannten Fahrzeug konnten Teile am Unfallort aufgefunden werden. An den Garagen entstand ein Schaden von ca. 4.000 Euro. Hinweise zum unbekannten Unfallverursacher nimmt das Polizeirevier Werdau unter der Telefonnummer: 03761-7020 entgegen. (sl)
Zwickau: Verkehrsunfall unter Einwirkung von Alkohol

Zwickau: Verkehrsunfall unter Einwirkung von Alkohol

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Am frühen Samstagmorgen befuhr ein 23-Jähriger ( deutsch ) mit einem Pkw Audi A3 die Oskar-Arnold-Straße in stadtauswärtige Richtung. Dabei kam er in Höhe Uhdestraße auf Grund von Alkoholeinwirkung nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem auf dem Mittelstreifen befindlichen Verkehrsspiegel. Ein bei dem Fahrzeugführer durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von knapp 1,6 Promille. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 6.500 Euro. Der Audi war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. (sl) 
Mülsen: Verkehrsunfall mit einer verletzten Person

Mülsen: Verkehrsunfall mit einer verletzten Person

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Am Freitagvormittag kam es an der Lichtzeichenanlage Dresdner Straße / St. Jacober Hauptstraße zu einem Auffahrunfall mit einer leicht verletzten Person. Ein 36-Jähriger ( deutsch ) fuhr dabei mit seinem Pkw Ford Ranger auf einen Pkw Dacia Sandero einer 38-Jährigen auf. Die verletzte Fahrerin des Pkw Dacia konnte nach ambulanter Behandlung das Krankenhaus wieder verlassen. Es entstand ein Sachschaden von ca. 6.000 Euro. (sl)
Crinitzberg: Motorrad rutscht in Gegenverkehr

Crinitzberg: Motorrad rutscht in Gegenverkehr

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Am Freitagnachmittag verursachte ein 17-jähriger Motorradfahrer einen Verkehrsunfall, bei dem er sich selbst leicht verletzte. In der Crinitztalstraße war er beim Durchfahren einer Rechtskurve gestürzt. Sein Krad MZ 150 rutschte auf der Fahrbahn weiter und prallte gegen einen verkehrsbedingt haltenden Pkw Audi (Fahrer 73 Jahre). Durch den Sturz erlitt der 17-Jährige Verletzungen, die im Krankenhaus ambulant behandelt wurden. Der Sachschaden beträgt 2.000 Euro. (AH)
Meerane: Unbekannter setzt exotische Schlangen aus

Meerane: Unbekannter setzt exotische Schlangen aus

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
Ein Unbekannter legte im Bereich der Anlieferzone eines Gartencenters an der Guteborner Allee eine Box mit der Aufschrift „Giftschlangen" ab. In dieser befanden sich gesichert je eine junge Zwergklapperschlange und eine Kobra. Die Tiere wurden in Obhut genommen und ein Verstoß gegen das Tierschutzgesetz zur Anzeige gebracht. Zeugen des Sachverhaltes melden sich bitte beim Polizeirevier Glauchau, Telefon: 03763/640. (ak)
Netzschkau: Drei Schwerverletzte nach Verkehrsunfall

Netzschkau: Drei Schwerverletzte nach Verkehrsunfall

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Eine 19-jährige Deutsche fuhr mit einem Pkw Mercedes Benz auf der K 7888 aus Richtung Greiz (S295) in Richtung Netzschkau, als sie auf die Gegenfahrbahn geriet. Sie stieß mit ihrem Fahrzeug frontal gegen den Pkw Skoda eines 72-Jährigen. Beide Fahrzeugführer und die 72-jährige Beifahrerin im Skoda wurden schwer verletzt und mussten in umliegende Krankenhäuser gebracht werden. Dazu kam u.a. ein Rettungshubschrauber zum Einsatz. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 10.000 Euro. (ak)