Ein 15-jähriger Fahrschüler verletzte sich am Freitagnachmittag während einer Ausbildungsfahrt. An der Einmündung Dobenaustraße/Karlstraße bremste er sein Kleinkraftrad ab. Dabei kam er auf feuchter Fahrbahn zu Sturz und verletzte sich schwer. Am Moped entstand Sachschaden von 300 Euro. (AH) 

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!