Glauchau: Unbekannter schlägt mit Eisenkette zu

Am Samstagmorgen wurden zwei junge Männer auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Rudolf-Breitscheid-Straße von einem Unbekannten geschlagen und verletzt. Der Mann sei unvermittelt auf die beiden 18- bzw. 22-Jährigen zu getreten, habe eine Eisenkette aus der Jacke gezogen und damit zugeschlagen. Beide erlitten Verletzungen, die im Krankenhaus ambulant behandelt wurden. Zur Identität und zum Motiv des Täters gibt es bisher keine Angaben. Die Geschädigten gaben lediglich an, er sei zwischen 1,75 m und 1,80 m groß und habe eine Glatze bzw. sehr kurzes Haar. Er soll eine Jacke oder Pulli mit Kapuze getragen haben.

Zeugen, die auf diese Auseinandersetzung aufmerksam geworden sind, werden gebeten, sich im Polizeirevier Glauchau zu melden; Telefon 03763 640. (AH)

Treuen: Unfallflucht – Bahnhofstraße

Am Freitag zwischen 5:30 Uhr und 12:30 Uhr wurde in der Bahnhofstraße ein ordnungsgemäß geparkter, blauer Skoda Octavia durch ein unbekanntes Fahrzeug beschädigt. Ohne sich um den verursachten Schaden in Höhe von 500 Euro zu kümmern, setzte der bislang unbekannte Fahrzeugführer seine Fahrt unerlaubt fort.

Zeugen, die im Zusammenhang mit dieser Unfallflucht Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Auerbach zu melden; Telefon 03744 2550. (AH)