Auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarkts an der Julius-Seifert-Straße ereignete sich am Mittwochnachmittag eine Unfallflucht. Eine Zeugin hatte beobachtet, wie ein Skoda-Fahrer gegen einen geparkten Suzuki stieß und sich anschließend von der Unfallstelle entfernte. Der mutmaßliche Unfallverursacher – ein 73-jähriger Deutscher – konnte im Nachgang ausfindig gemacht werden und muss sich nun wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort verantworten. An beiden Pkw entstand ein Gesamtschaden von etwa 1.100 Euro. (cf)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!