In der Nacht zum Freitag verschafften sich unbekannte Täter gewaltsam Zutritt zu einem Fahrradgeschäft an der Robert-Seidel-Straße. Aus dem Verkaufsraum entwendeten sie sieben Unisex-E-Bikes der Marken „Haibike“, „Raymon“ und „Husqvarna“, jeweils ohne Akku und ohne Ladegerät, im Gesamtwert von circa 25.000 Euro.

Wer in der Nacht zum Freitag verdächtige Personen in der Nähe des Fahrradgeschäfts beobachtet hat oder Hinweise zum Verbleib der E-Bikes geben kann, meldet sich bitte bei der Kriminalpolizei in Zwickau, Telefon 0375 428 4480. (cf)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!