Die 82-jährige Fahrerin (deutsch) eines Pkw Kia befuhr im Wohngebiet „Am Stillen Grund“ eine Gefällestrecke und betätigte auf Grund gesundheitlicher Probleme das Gaspedal. Sie fuhr über eine Einmündung und erfasste eine auf dem Gehweg laufende 77-jährige Fußgängerin. Diese wurde beim Anprall auf die Frontscheibe des Pkw Kia geschleudert und kam in einem Carport zum Liegen. Der Kia prallte anschließend gegen einen im Carport geparkten Pkw Mazda. Die Fußgängerin wurde schwer verletzt im Helios-Klinikum Plauen stationär aufgenommen. Die Fahrerin des Kia verletzte sich ebenfalls schwer. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden von insgesamt 15.000 EUR. (hje)
Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!