Montag, Oktober 26Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 3. Oktober 2020

Zwickau: Sachbeschädigungen durch Graffiti

Zwickau: Sachbeschädigungen durch Graffiti

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung
Am Freitagabend kam die Polizei in der Schloßstraße zum Einsatz.  Dort hatte ein Zeuge zwei Tatverdächtige, von denen einer, ein 31-jähriger Deutscher, namentlich bekannt ist, beobachtet. Die beiden Personen sprühten an einer Hauswand, einem Zigarettenautomat sowie einem Telefonverteilerkasten Graffiti auf. Weiterhin wurde vor einer Mauer ein kleiner Baum herausgerissen. Warum letzteres geschah, wurde am Samstagmorgen offensichtlich. Auf die genannte Mauer wurde ein weiteres, ca. 12 x 2 Meter großes Graffito gesprüht. Der dabei eingetretene Sachschaden beläuft sich insgesamt auf ca. 3.250 Euro. (uz)
Werdau: Verkehrsunfall mit zwei Verletzten

Werdau: Verkehrsunfall mit zwei Verletzten

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Als eine 38-jährige, deutsche Seat-Fahrerin die Plauensche Straße in Richtung Kreisverkehr befuhr, geriet sie nach links auf die Gegenfahrspur. Dort kollidierte sie zunächst mit einem Verkehrszeichen und stieß anschließend mit dem entgegenkommenden 61-jährigen Fahrer eines VW zusammen. Die Frau wurde schwer und der Mann leicht verletzt, der eingetretene Sachschaden beträgt ca. 20.000 Euro. (uz)
Meerane: Einbruch in ein Einfamilienhaus

Meerane: Einbruch in ein Einfamilienhaus

Aktuell, Blaulicht, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Während der Abwesenheit der Bewohner eines Einfamilienhauses drangen unbekannte Tatverdächtige über ein verschlossenes Fenster in das Haus ein. Darin wurden sowohl im Erd- als auch im Obergeschoss Räumlichkeiten und Behältnisse durchsucht. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Der eingetretene Sachschaden wird mit etwa 500 Euro beziffert. (uz)
Plauen: Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person

Plauen: Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Zu einem Zusammenstoß zwischen einem LKW Daimler-Chrysler und einem PKW Suzuki kam es am Freitagnachmittag auf der B282 in Höhe Zufahrt zum Gewerbegebiet an der Schöpsdrehe. Dabei übersah der 32-jährige, deutsche LKW-Fahrer, der aus Richtung Gewerbegebiet kam, einen auf der B282 fahrenden 66-jährigen PKW-Fahrer. Die 58-jährige Insassin des PKW wurde durch den Zusammenstoß schwer verletzt und in eine Klinik verbracht. Der eingetretene Sachschaden wird auf ca. 7.500 Euro geschätzt. (uz)
ÖPNV-Angebot zum Heimspiel FSV Zwickau gegen TSV 1860 München am 03. Oktober 2020

ÖPNV-Angebot zum Heimspiel FSV Zwickau gegen TSV 1860 München am 03. Oktober 2020

Aktuell
Am Samstag, den 3. Oktober 2020, bestreitet der FSV Zwickau in der GGZ Arena sein nächstes Heimspiel gegen den TSV 1860 München. Anstoß ist 14:00 Uhr. Am Spieltag gilt aufgrund des Feiertags der Sonntagsfahrplan. Zur direkten Anreise sind an diesem Tag zusätzliche Straßenbahnen im Einsatz. Diese fahren ab Neuplanitz 12:38 Uhr und 13:08 Uhr und ab Städt. Klinikum 12:47 und 13:07 Uhr. Bei diesen Fahrten werden alle Zuschauer auf direktem Weg nach Eckersbach befördert und ein Umstieg am Neumarkt entfällt. Bei der An- und Abreise mit der Straßenbahn ist zu beachten, dass Karteninhabern der Sektoren A und B die Haltestelle „Astronomenweg“ zum Aus- und Einsteigen empfohlen wird. Karteninhaber der Sektoren C / D und E wird zum Aus- und Einsteigen die Haltestelle „Eckersbach, Mitte“ empfohlen....
Glauchau: Sachbeschädigung an PKW

Glauchau: Sachbeschädigung an PKW

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung
Unbekannte beschädigten am Donnerstagabend einen VW T6, der an der Charlottenstraße abgestellt war.  Die Täter zerkratzten beide Fahrzeugseiten und zerstörten einen Frontscheinwerfer, sowie beide Heckleuchten und verursachten damit Sachschaden in Höhe von rund 3.500 Euro. Des Weiteren wurde das amtliche Kennzeichen gewaltsam entfernt und entwendet. In Tatortnähe wurden dann zwei weitere beschädigte Fahrzeuge festgestellt. Dabei handelt es sich um einen VW Touran, bei dem die linke Fahrzeugseite zerkratzt wurde und einen VW Tiguan, bei dem die Heckstoßstange beschädigt wurde. Die Höhe des Sachschadens und der Tatzeitraum sind derzeit unbekannt. Zeugen, welche die Täter gesehen haben oder die sonstige sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Glauchau zu ...
Glauchau: Betrug zum Nachteil lebensälterer Menschen

Glauchau: Betrug zum Nachteil lebensälterer Menschen

Aktuell, Betrug, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Der 85-jährige Geschädigte beabsichtigte Pelzmäntel und eine Lammjacke zu verkaufen. Hierzu suchte er ein Antiquitäten-Haus in der August-Bebel-Straße in Glauchau auf. Als er seine Kleidungsstücke präsentierte, wurde ihm ein Verkaufswert von zirka 6.700 Euro versprochen. Da der unbekannte Täter jedoch nicht über diesen Geldbetrag verfügte, bat er den Senior um 4.000 Euro Vorschuss, um die Sachen abkaufen zu können. Dieses Geld hob der Glauchauer kurze Zeit später von seinem Konto ab und übergab sie dem mutmaßlichen Betrüger. Der Tatverdächtige forderte daraufhin mehr Geld. Als der 85-Jährige dies von der Bank holen wollte, wurde ein Bankangestellter aufmerksam und empfahl ihm die Polizei zu informieren. (jpl)
St. Egidien: Unbekannte Täter dringen in Turnhalle ein

St. Egidien: Unbekannte Täter dringen in Turnhalle ein

Aktuell, Blaulicht, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Unbekannte Täter sind in den vergangen Tagen gewaltsam in eine Turnhalle am Schwarzen Weg eingedrungen. Die Unbekannten beschädigten mehrere Türen im Eingangs- und Kellerbereich und verursachten damit Sachschaden in Höhe von rund 1.800 Euro. Ob etwas entwendet wurde, ist derzeit unbekannt. Zeugen, die Hinweise zur Tat oder auf die Täter geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Glauchau zu melden, Telefon 03763 640. (jpl)
Neukirchen: Unbekannter stiehlt Geldbörse aus Bungalow – Polizei sucht Zeugen

Neukirchen: Unbekannter stiehlt Geldbörse aus Bungalow – Polizei sucht Zeugen

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Am Donnerstagmittag begab sich ein unbekannter Mann in einen Bungalow, der sich in einem Waldstück nahe der Lauterbacher Hauptstraße/Bergstraße befindet. Von dort entwendete er eine Herrengeldbörse mit Bargeld und persönlichen Dokumenten im Gesamtwert von rund 350 Euro und flüchtete anschließend zu Fuß in Richtung Lauterbach. Eine Zeugin hatte den Tatverdächtigen gesehen und beschrieb ihn wie folgt: etwa 25 Jahre alt circa 1,75 Meter groß und schlank bzw. sportlich bekleidet mit Jeans und einer blauen Fleecejacke dunkler Hauttyp Zeugen, welche den Unbekannten gesehen haben und Angaben zu dessen Identität machen können, melden sich bitte im Polizeirevier in Werdau, Telefon 03761 7020. (cf)
Hartenstein: Diebstahl eines Motorrades

Hartenstein: Diebstahl eines Motorrades

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Ein unbekannter Täter verschaffte sich auf der Hartensteiner Straße Zutritt auf ein frei zugängliches Grundstück. Aus einem unverschlossenen Gebäude wurde ein schwarz lackiertes nicht zugelassenes und nicht fahrbereites Oldtimermotorrad MZ RT 125/4 entwendet. Der Wert des Motorrades wird mit 400 EUR angegeben. (hje)
Plauen: Fußgängerin angefahren und schwer verletzt

Plauen: Fußgängerin angefahren und schwer verletzt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Die 82-jährige Fahrerin (deutsch) eines Pkw Kia befuhr im Wohngebiet „Am Stillen Grund“ eine Gefällestrecke und betätigte auf Grund gesundheitlicher Probleme das Gaspedal. Sie fuhr über eine Einmündung und erfasste eine auf dem Gehweg laufende 77-jährige Fußgängerin. Diese wurde beim Anprall auf die Frontscheibe des Pkw Kia geschleudert und kam in einem Carport zum Liegen. Der Kia prallte anschließend gegen einen im Carport geparkten Pkw Mazda. Die Fußgängerin wurde schwer verletzt im Helios-Klinikum Plauen stationär aufgenommen. Die Fahrerin des Kia verletzte sich ebenfalls schwer. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden von insgesamt 15.000 EUR. (hje)