Am Sonntagabend befuhr ein 48-Jähriger mit einem Ford die Albertsdorfer Straße/B 175 in Richtung Chursdorf. An der Landesgrenze zu Thüringen querte plötzlich ein Reh die Fahrbahn und kollidierte mit dem Pkw. Das Tier verendete an der Unfallstelle. Der entstandene Sachschaden am Ford wurde auf circa 600 Euro geschätzt. (cf)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!