Bei einer Verkehrskontrolle von zwei Pkw auf der B 283 ergab ein Atemalko-holtest bei einem 30-jährigen deutschen Suzuki-Fahrer einen Wert von 1,38 Promille. Beim zweiten Fahrzeugführer, einem 22-jährigen deutschen Audi-Fahrer, ergab der Test einen Wert von 0,86 Promille. Für beide Verkehrsteil-nehmer war die Fahrt an dieser Stelle beendet. (rk)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!