Am Donnerstag wurde ein VW beschädigt, der an der Leipziger Straße in Höhe der Aral-Tankstelle in stadteinwärtiger Richtung abgestellt war. Nach ersten Erkenntnissen könnte ein Unbekannter die Beschädigungen mit einem roten Fahrzeug verursacht und sich anschließend entfernt haben, ohne seinen Pflichten nachzukommen. Am VW entstand Sachschaden in Höhe von rund 2.500 Euro. Der genaue Unfallzeitpunkt ist aktuell nicht bekannt. Zeugen gaben jedoch an, gegen 17:55 Uhr einen Knall gehört zu haben.

Zeugentelefon: Polizeirevier Zwickau, Telefon 0375 44580. (cs)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!