Plauen / Wielandstraße: Unfallflucht

Am Sonntagabend wurde ein Opel beschädigt, der an der Wielandstraße in Höhe der Einmündung zur Max-Planck-Straße abgestellt war. Nach ersten Erkenntnissen verursachte ein Unbekannter mit einem Citroen den Unfall und entfernte sich anschließend, ohne seinen Pflichten nachzukommen. Der am Opel entstandene Sachschaden ist auf rund 1.000 Euro geschätzt worden. Vor Ort wurde das amtliche Kennzeichen des Citroen aufgefunden. Die Ermittlungen zum Fahrer dauern an. (cs)

Plauen: 60-Jährige bei Unfall leicht verletzt

Am Sonntagabend befuhr ein 50-jähriger Deutscher mit einem Ford die Geibelstraße. An der Kreuzung zur Gunoldstraße fuhr er auf den vorrausfahrenden VW einer 60-Jährigen auf, die gerade verkehrsbedingt abbremste. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der VW gegen den BMW eines 31-Jährigen geschoben, der aus Richtung Gunoldstraße gefahren kam. Durch den Unfall wurde die 60-Jährige leicht verletzt und musste ambulant behandelt werden. Der insgesamt entstandene Sachschaden ist auf rund 15.000 Euro geschätzt worden. (cs)

Meerane: Sachbeschädigung an Pkw

Meerane: Sachbeschädigung an Pkw

In der Zeit von Samstagmittag bis Sonntagnachmittag beschädigten Unbekannte einen Peugeot, der an der Packhofstraße abgestellt war. Die Täter zerkratzten den Lack des Fahrzeugs und verursachten damit Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro.

Zeugen, die Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Glauchau zu melden, Telefon 03763 640. (cs)