Die 21-jährige Fahrerin (deutsch) eines Pkw VW wollte am Annenplatz vom oberen Parkfläche des REWE-Parkplatzes nach links in Richtung Annenplatz abbiegen. Dabei hatte sie die Vorfahrt zu beachten. Sie bog nach links ab, ohne auf den aus Richtung Annenplatz kommenden 36-jährigen Fahrer eines Motorrades Triumph zu achten. Im Einmündungsbereich kam es zu Kollision beider Fahrzeuge. Der Motorradfahrer verletzte sich dabei schwer und wurde stationär in einem Krankenhaus aufgenommen. Die VW-Fahrerin stand kurzzeitig unter Schock. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt 10.000 EUR. Die Bundesstraße 94 war für ca. eine Stunde vollständig gesperrt. (hje)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!