Am Montagabend befuhr ein 50-jähriger Deutscher mit einem Audi die Schildstraße aus Richtung Kaiserstraße. An der Kreuzung zur Schillerstraße kollidierte er dabei mit dem vorfahrtsberechtigten Moped eines 52-Jährigen. Durch den Unfall kam der Moped-Fahrer zu Sturz, verletzte sich schwer und musste in der Folge in ein Krankenhaus gebracht werden. Der insgesamt entstandene Sachschaden wurde auf rund 2.000 Euro geschätzt. (cs)

 

Autor Profil

Silvio Thiess
Silvio Thiess
Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!