Der 62-jährige Fahrer (deutsch) eines Kleintransporters fuhr aus Richtung Limbach kommend geradeaus über die Plauener Straße in Richtung Mühlwand. Dabei übersah er das vorfahrtsberechtigte Kleinkraftrad, welches auf der Plauener Straße aus Richtung Buchwald kommend in Richtung Lauschgrün fuhr. Es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge. Der Fahrer des Kleinkraftrades verletzte sich dabei leicht. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 10.000 EUR. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab bei dem Fahrer des Kleintransporters 0,76 Promille. Sein Führerschein wurde sichergestellt, eine Blutentnahme erfolgte. (hje)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!