Am Freitagmittag konnte eine Zeugin auf dem Netto-Parkplatz in der Greizer Straße einen Unfall beim Ausparken beobachten. Ein Seat-Fahrer fuhr gegen einen Opel. Der Verursacher wurde daraufhin angesprochen und dieser gab an, auf den Geschädigten warten zu wollen. Im nächsten Augenblick verließ dieser aber den Unfallort.

Die eingesetzten Beamten suchten die Anschrift des Verursachers auf. Dort fanden sie Unfallspuren am Fahrzeug sowie einen alkoholisierten 68-jährigen Deutschen. Ein Vortest erbrachte einen Wert von knapp einem Promille. Dem 68-Jährigen erwartet nun einen Anzeige wegen Fahrerflucht sowie eine Anzeige wegen der Gefährdung des Straßenverkehrs. Es entstand Sachschaden von 1.000 Euro. (tr)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!