Montag, September 21Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 13. September 2020

Zwickau: Kompost gerät in Brand

Zwickau: Kompost gerät in Brand

Aktuell, Blaulicht, Brand, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Durch heiße Holzasche, welche ein 67-Jähriger auf seinem Grundstück in der Karl-Marx-Straße entsorgte, ist am Samstagmorgen ein Komposthaufen in Brand geraten. Die entstandenen Flammen griffen alsbald auf einen angrenzenden Baum über. Dadurch wurden auch drei Garagen der Nachbarn angegriffen. Die Berufsfeuerwehr aus Zwickau brachte den Brand schnell unter Kontrolle. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 10.000 Euro. Gegen den 67-Jährigen wurde eine Anzeige wegen fahrlässiger Brandstiftung aufgenommen. (tr)
Zwickau: Kleinkraftrad der Marke Simson entwendet

Zwickau: Kleinkraftrad der Marke Simson entwendet

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Unbekannte entwendeten im oben genannten Tatzeitraum ein Kleinkraftrad der Marke Simson, welches mittels Panzerschloss in der Salutstraße gesichert abgestellt wurde. Die S51 hat die Farbe Blau und ist auf Enduro umgebaut. Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 2.000 Euro. (tr) Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Zwickau, 0375/44580.
Reichenbach im Vogtland: Fahrradfahrerin durch Verkehrsunfall verletzt

Reichenbach im Vogtland: Fahrradfahrerin durch Verkehrsunfall verletzt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Eine 30-jährige E-Bike-Fahrerin befuhr am frühen Samstagabend die Kreisstraße 7811 in Richtung Mühlwand. In einer engen Rechtskurve bergab geriet sie mit ihrem Fahrrad vom Typ Giant auf die Gegenfahrbahn und streifte dabei einen entgegenkommenden Pkw Suzuki Swift einer 56-Jährigen. Die 30-Jährige wurde dabei leicht verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Am Suzuki entstand Sachschaden von 300 Euro. (tr)
Netzschkau: Zwei leicht Verletzte nach Verkehrsunfall

Netzschkau: Zwei leicht Verletzte nach Verkehrsunfall

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Am Samstagnachmittag befuhr ein 15-jähriger Simson-Fahrer mit seinem 14-jährigen Sozius die Schützenstraße in Richtung Limbach. Ohne dies anzuzeigen bog der 15-Jährige auf Höhe der Carolastraße nach links ab und kollidierte dabei mit einem 61-jährigen BMW-Fahrer, welcher in Begriff war die Simson zu überholen. Durch den Zusammenstoß beider Fahrzeuge kamen die Jugendlichen zu Fall und wurden leicht verletzt. Es entsteht ein Gesamtsachschaden von ca. 7.000 Euro. (tr)
Reichenbach im Vogtland: Raubüberfall in Spielothek

Reichenbach im Vogtland: Raubüberfall in Spielothek

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Raub, Überfall
Ein bislang unbekannter Täter betrat bereits gegen 23 Uhr eine Spielothek in der Schlachthofstraße und spielte zunächst an einem der Automaten. Zu der Zeit befanden sich noch fünf andere Gäste in der Spielhalle. Nachdem diese Gäste gegangen waren, forderte der Unbekannte unvermittelt unter Vorhalten eines Messers Bargeld von der 63-jährigen Angestellten. Anschließend entnahm der Unbekannte einen Bargeldbetrag aus der Kasse und flüchtete. Des Weiteren beschädigte er während der Flucht eine Drückergarnitur einer Innentür der Spielothek. Es entstand Sachschaden in Höhe von 70 Euro. Personenbeschreibung: ca. 1,80 m groß, schlank Gestalt helle, enganliegende Dreiviertelhose langes, hellgraues Kapuzen-T-Shirt eine Einweg-Maske weiße Turnschuhe schwarze Augen trug H...
Plauen: Fahrraddiebstahl verhindert

Plauen: Fahrraddiebstahl verhindert

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Am Freitagabend fiel einem Zeugen in der Karolastraße ein 30-jähriger Deutscher auf, welcher ein Fahrrad geschultert hatte. Beim Eintreffen der Beamten stellte sich heraus, dass der 30-Jährige das Fahrrad der Marke Merida (Wert 250 Euro) aus dem Hausflur eines Mehrfamilienhauses in der Karolastraße entwendet hatte. Das Fahrrad konnte der ursprünglichen Eigentümerin zurückgegeben werden. Eine Diebstahlsanzeige wurde aufgenommen. (tr)
Auerbach: Seitenscheibe eines PKW Audi eingeschlagen

Auerbach: Seitenscheibe eines PKW Audi eingeschlagen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung
Bislang unbekannte Täter beschädigten in der Nacht zu Samstag die rechte hintere Seitenscheibe eines PKW Audi, welcher in einer Tiefgarage in der Friedrich-Naumann-Straße abgestellt war. Einen Stehlschaden konnte der 47-jährige Nutzer nicht feststellen. Es entstand Sachschaden von 400 Euro. (tr) Zeugen werden gebeten sich im Polizeirevier Auerbach zu melden. Telefon: 03744/ 2550
Hohenstein-Ernstthal: Diebstahl von Bargeld

Hohenstein-Ernstthal: Diebstahl von Bargeld

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
In der Weinkellerstraße wurde am Freitagmorgen eine 80-Jährige durch eine männliche Person angesprochen. Unter dem Vorwand des Geldwechselns öffnete sie ihr Portmonee. Dabei fiel Kleingeld heraus, welches die 80-Jährige sogleich aufheben wollte. Diese Situation nutzte die männliche Person, um aus dem Scheinfach 200 Euro zu entwenden. Er entkam unerkannt. Die Person wird wie folgt beschrieben: ca. 35 - 40 Jahre alt ca. 170 cm groß kräftige Gestalt eine Stirnglatze mit blondem Seitenhaar ein kurzes, blau-weiß kariertes Hemd mit einheimischen Dialekt. (tr) Hinweise zur Tat und zum Täter nimmt das Polizeirevier Glauchau unter 03763/640 entgegen.
Lichtenstein: Pferd musste eingeschläfert werden

Lichtenstein: Pferd musste eingeschläfert werden

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
Ein erschreckendes Bild bot sich den Beamten des Polizeireviers Glauchau, als sie von Zeugen zu einer Pferdekoppel gerufen wurden. Die vier Pferde am Ort befanden sich aufgrund schlechter Haltungsbedingungen in einem sehr desolaten Zustand. Über das Veterinäramt wurde eine Amtstierärztin beauftragt. Durch diese musste ein Tier eingeschläfert werden, die Übrigen wurden zunächst vor Ort versorgt. Weitere Maßnahmen werden in den Folgetagen durchgeführt. Gegen den 51-jährigen deutschen Pferdebesitzer wird nun wegen Verstößen gegen das Tierschutzgesetz ermittelt. (hd)
Reichenbach: Kunde verweigert Mundschutz

Reichenbach: Kunde verweigert Mundschutz

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
Zu einem polizeilichen Einsatz in einem Einkaufmarkt kam es, da ein 41-jähriger Deutscher sich weigerte eine Mund-Nasenbedeckung zutragen. Ein Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes forderte ihn mehrfach dazu auf. Statt dieser Aufforderung nachzukommen, beleidigte er den Mitarbeiter. Gegen den Mann wurde eine Ordnungswidrigkeitsanzeige wegen Verstoßes gegen die Corona-Schutz-Verordnung, sowie eine Strafanzeige wegen Beleidigung, gefertigt. (hd)