Am Donnerstagnachmittag befuhr ein Zehnjähriger mit einem Fahrrad einen Rad- und Wanderweg nahe der B169 und kam dabei zu Sturz. Dabei verletzte sich der junge Radfahrer schwer und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden ist auf rund 100 Euro geschätzt worden. (cs)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!