In der Räucherei einer Fleischerei kam es zu einem Brandausbruch. Das Gebäude wurde durch die Feuerwehr evakuiert und der Brand gelöscht. Drei Personen erlitten Verletzungen, darunter ein 33-Jähriger, welcher mit einer Rauchgasvergiftung in eine Klinik eingeliefert wurde. Durch den Brand entstand hoher Sachschaden. Die Höhe kann derzeit noch nicht beziffert werden. Zur Brandursache hat die Kriminalpolizei die Ermittlungen aufgenommen. (wh)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!