Ein 66-Jähriger (deutsch) stieß beim Wenden auf dem Bernhard-Lichtenberg-Weg mit seinem PKW Citroen gegen einen parkenden Mini und einen Kia. Anschließend entfernte er sich unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugen hatten den Unfall beobachtet und der Fahrer konnte in seiner Wohnung festgestellt werden. Der Alkoholtest ergab 1,24 Promille. Der Sachschaden an den Fahrzeugen beträgt insgesamt 4.000 Euro. (wh)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!