Ein 19-Jähriger befuhr am Sonntagnachmittag mit einem Volvo die Feldstraße aus Richtung Kaltes Feld kommend in Richtung Reichenbacher Straße. In einer Linkskurve auf Höhe des Sportplatzes geriet der Fahrer aufgrund von unangepasster Geschwindigkeit ins Schleudern und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Volvo überschlug sich und kam auf dem Dach zum Liegen. Neben dem Pkw wurden dabei auch ein Metalltor sowie das Fundament eines Gasabsperrhahns beschädigt. Der entstandene Gesamtschaden beläuft sich auf circa 4.000 Euro. Der Volvo war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt.
Der 19-Jährige erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen, welche ambulant im Krankenhaus behandelt wurden. Bei der Unfallaufnahme führten die Polizisten einen DrugWipe-Test durch, welcher beim 19-jährigen Deutschen positiv auf Cannabis reagierte. Im Krankenhaus wurde daher ebenfalls eine Blutentnahme durchgeführt. Die Beamten erstatteten eine Anzeige wegen des Fahrens unter dem Einfluss berauschender Mittel. (cf)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!