Am Montagabend ereignete sich auf einem Parkplatz an der Robert-Blum-Straße/Helene-Heymann-Straße eine Unfallflucht.
Der unbekannte Fahrer eines grünen Ford Fiesta befuhr den unbefestigten Parkplatz und verlor vermutlich auf Grund unangepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über das Fahrzeug. In der Folge stieß er gegen zwei abgeparkte Pkw (Skoda, Mercedes), welche jeweils im Heckbereich beschädigt wurden. An allen drei Pkw entstand ein Gesamtschaden von circa 7.000 Euro. Der unbekannte Fahrer stieg nach dem Unfall aus dem Pkw und entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Laut Zeugenaussagen flüchteten zwei weitere Männer ebenfalls, welche zuvor mit im Ford gesessen hatten.
Die drei unbekannten Männer waren zwischen 20 und 30 Jahren alt. Einer der Flüchtenden hatte blonde Haare und trug kurze Hosen sowie ein blaues T-Shirt.
Im Rahmen der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten fest, dass die am Ford Fiesta angebrachten Kennzeichen eigentlich an einen Renault gehörten, sodass zusätzlich zur Unfallflucht auch wegen Urkundenfälschung ermittelt wird.

Zeugen, die Hinweise auf den unbekannten Unfallverursacher oder einen der anderen beiden Männer geben können, melden sich bitte im Polizeirevier in Zwickau, Telefon 0375 44580. (cf)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!