Am Montagnachmittag befuhr ein 44-jähriger Ford-Fahrer den Brühl und bog auf die Straße Zum Sternplatz ab. Dabei kollidierte er mit dem vorfahrtsberechtigten Opel einer 46-Jährigen, die auf der Straße Zum Sternplatz in Richtung Zwickau unterwegs war. Durch den Unfall verletzte sich der 44-Jährige leicht, benötigte aber vor Ort keine medizinische Versorgung. Der insgesamt entstandene Sachschaden ist auf rund 10.000 Euro geschätzt worden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. (cs)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!